A2 Führerschein: Vergünstigung durch Vorbesitz von Klasse B?

5 Antworten

Hallo,

Ja es wird günstiger. Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe dann hast du bereits den Führerschein der Klasse B und möchtest nun den der Klasse A2 machen. Deine Frage ist zwar schon etwas her, aber ich möchte trotzdem meinen Senf dazugeben.

Wenn du beim Antritt zur Fahrerlaubnisklasse A2 bereits im Besitz der Klasse B bist spricht man von einem Vorführerschein.

Deine Vergünstigungen fallen so aus:

Durch den Besitz der Fahrklasse B musst du statt 12 nur 6 Grundstoff Stunden der Theorie absolvieren.

Bei der Theoretischen Prüfung hast du dann statt 30 nur 20 Fragen, allerdings darfst du auch nur max. 6 Fehlerpunkte statt 10 haben.

Andere Vorteile die schon genannt wurden kommen auch noch dazu, wenn du bereits im Besitz einer Fahrerlaubnis bist. Diese können sich evtl. auch vergünstigend auswirken.

Dadurch, dass du schon für einen geraumen Zeitraum im Straßenverkehr unterwegs bist hast du dich bereits daran gewohnt und erkennst oft auch Gefahrensitutaionen früher und kannst Geschwindigkeiten besser einschätzen. Diese Erfahrung kann dir unter Umständen die ein oder andere Zusätzliche Fahrstunde ersparen, da du dich von Anfang an voll und ganz auf das Fahren mit dem neuen Motorrad konzentrieren kannst und dich nicht erst an den Verkehr gewöhnen musst.

Hoffe meine Antwort kann evtl. anderen, die sich in der selben Situation wie der Fragensteller befinden helfen.

Seit März letzten Jahres (2016) dürfte sich beim TE schon etwas getan haben ;-)

0

Also ich habe als iCh meinen Motorrad Führerschein gemacht habe 18 Mal in den Theorie Unterricht gehen.. jetzt mache ich Auto Und bus nur noch 8 mal ;) aber Theorie ist ja eh immer gleich teuer.. bei mir spare ich nur 50 Euro.. schade wars :D

Oh, du machst jetzt auch den BUS Führerschein? Herzlichen Glückwunsch! Mit den 50 Euro hat dir die Fahrschule sicher nicht gesagt und nachgefragt vorher hast du auch nicht?

0
@geoka

Habs mir grade durchgelesen ubd dachte mir auxh nur so wane das war :D ixh erinner mich nichmal dran hahaha aber Nein ich meinte ich "muss" nur noch 8 mal gehen.. hahahhaa shit eh

0

Naja - in der Fahrschule gibt es wohl keine Vergünstigungen.

Ich hab auch den Führerschein 3 schon ein paar Jahre gehabt als ich damals den 1a gemacht habe.

Was sich aber natürlich auch auf die Kosten ausgewirkt hat, war dass wenn man schon ein paar Jahre auf der Starße unterwegs ist, das Verkehrsgewusel auch nicht mehr so erschreckend ist.

Als ich das erste mal im Auto in der Stadt ode auf der autobahn war, hatte ich schon den Schweiß auf der Stirn. Beim Motorrad war das dann schon nicht mehr so beängstigend, dass man sich halt mehr auf das Vehikel konzentrieren konnte und der Verkehr nicht so das Thema war.

Deshalb ist es leichter mit den Stunden hinzukommen und die Theorie macht halt auch nicht s Kopfweh....

Was möchtest Du wissen?