Fährt das Motorrad komplett anders, wenn der Sozius auch Hanging-Off macht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi semper,

das funktioniert sehr gut. Mein Schätzken und ich machen das aus Spaß auf meiner Reiseenduro vor Applauskurven. Immer jedoch nach vorheriger interner Ansage. Wackeln tut da nix. Die Augen der Zuschauer solltest du aber mal sehen. :-))))

Must halt ein taffes Weib haben. Meine fährt sogar rückwärts auf kurvigen Landstraßen bei mir mit und macht Fotos bei Gruppenausfahrten. ;-)

Gruß T.J.

Wir wollen Fotos sehen! ;-)

0
@user1332

Hi Kai, prima Idee, bringe doch bei unserer nächsten Ausfahrt mal eine Kamera mit und mache Fotos von uns in A.sch-Knie raus Schräglage. Renate revanchiert sich dann mit Fotos von dir. Gruß T.J.

0

Da das Hang off nichts für die Straße ist und ein Beifahrer auf der Rennstrecke ja nur von den wenigen Race-Zweisitzern befördert wird, beantwortet sich die Frage eigentlich von selbst. Trotzdem sieht es zumindest auf den Bildern der Fachzeitschriften manchmal sehr schön aus. Im realen Fahrbetrieb sollte der Sozius sich nicht durch Verlagerung des Schwerpunkts bemerkbar machen und schön in der Linie der Motorradschräglage bleiben, also Legen wie der Fahrer natürlich auch.

Ist es für einen Sozius ein Hangigoff wirklich machbar, so ohne Lenker und so?

machbar ist es.

0

Das passende Motorrad finden..deprimierend..

Hallo liebe Com,

ich weiß - diese Frage ist gewiss kein Unikat, allerdings macht sie mir schwer zu schaffen.. Im Mai 2014 ist es dann endlich soweit, ich darf mit gutem Gewissen "offen" fahren.

Seit knapp 1 1/2 Jahren bin ich nahezu permanent am Überlegen, welche Maschine ich mir nach Ablauf meiner Frist kaufen soll.

Bis jetzt bin ich folgende Motorräder gefahren: GSF 600 (03), Z750 (08), und eine Ninja 250

Mit der Z750 war ich eigentlich komplett zufrieden,..hab sie dann aber nach 3000 gefahrenen Kilometer mehr oder weniger grundlos weiterverkauft. Naja, "grundlos" ....Ansichtssache....eher wegen eingebildeten Schäden und mir unbekannten Geräuschen :-) Bin psychisch einfach nicht damit klar gekommen..wollte quasi ein "perfektes" Motorrad, bei dem man ja keine Vibrationen spüren kann..

Nun...eine 1000er Supersportler würde mich extrem reizen, allerdings wäre sie total sinnlos, da ich mich sicherlich um die 75% im Stadtverkehr aufhalte, und "ausreizen" in Österreich sowieso eher schwer möglich ist.

Roller wird's allerdings bestimmt keiner :-)

Leistung sollte aufjedenfall mind. der einer Z750 gleichen, da die GSF 600 mich leistungstechnisch eher enttäuscht hat..die Ninja 250 sowieso. Aber für die Stadt waren sie i.O :)

Optimal wäre ja der Besuch beim Händler zwecks Probefahrten...diese sind aber leider wegen meiner derzeitigen PS Begrenzung nicht möglich.

Würde mich über geeignete Modelle freuen, Chopper fallen allerdings weg x)

liebe Grüße aus Wien,

crunchyN

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?