Erstes Motorrad!

4 Antworten

im prinzip sind alle für den anfang geeignet. ich hatte als zweites motorrad eine 550er zephyr gehabt. für touren zu fahren ist sie ganz ok, allerdings hat sie mir nicht so gefallen, da ich lieber v-twin fahre (chopper). aber wenn sie dir gefällt , warum nicht? wichtig ist das man sich beim motorrad wohlfühlt. es muss am besten schon beim draufsetzen passen.

Gut dann bin ich schonmal zufrieden wenn meine Auswahl nicht ganz so daneben ist... bin aber über weitere Vorschläge sehr dankbar! Ja Drosselung muss leider rein aber was solls...

Suzuki Bandit 600 (Version "POP"). Da hast du etwas Reelles, das auch in deinen finanziellen Rahmen passt.

1

Stimme "deralte" zu. Kauf dir eine Suzuki Bandit, da gibts die alte Kult-Reihe bis 1999 und dann ab 2000 bis 2004 die Pop-Reihe! Ich fahr auch eine Suzuki GSF 600 Bandit Pop. Sie sieht immernoch modern aus, der Motor läuft ewig. Sie hat 600 ccm und für 2500 kriegst du eine richtig Schicke mit wenig Kilometer. Außerdem kann man einfachere gut selbst dran basteln.

Meine Bandit  - (Motorrad, Anfänger, Kaufberatung)

Hmm mal ne Frage zur POP Reihe: Kann es sein dass es da fast keine naked Versionen gibt? Finde nur welche mit Plastik vorne dran ... :/

0

Was möchtest Du wissen?