Kann man als Mädchen Probleme haben das Gewicht eines Motorrads zuhalten?

 - (Motorrad, Anfänger, Gewicht)

6 Antworten

Wichtig ist, dass Du mit den Beinen sicher auf dem Boden stehst (nicht nur mit den Zehenspitzen). Wenn das Bike in der Waage ist, oder fährt, merkst Du kein Gewicht. Erst beim Rangieren oder extrem langsamen Fahren. Es gibt auch die Möglichkeit des "Abpolsterns". Da wird der Sitz "tiefer gelegt". Es gibt etliche Fahrer/innen, die noch zierlicher sind. Einfach ausprobieren. Gruß Bonny

Erst einmal herzlich willkommen hier!

Du hast einen guten Geschmack,die BMWS1000RR könnte mir auch gefallen,sie ist sehr leicht und handlich...aber nichts für eine Anfängerin,200Ps sind zuviel!Mache erst einmal einen Führerschein,in den Fahrstunden wirst Du schon ein Gefühl für ein Moped bekommen und wenn Du den Schein hast,schau mal weiter,aber am Anfang nicht in Richtung 1000der BMW.

danke :) ja hab ich befürchtet das des noch nix is.. aber ich hab des Motorrad gesehen und mich gleich verliebt .. aber dann is es wohl besser mit was anderem anzufangen auch wenns schade ist:)

0

Also eine S1000RR würde ich generell keinem 18 jährigen oder 18 jähriger raten!!! Denn das ist vieeeel zu viel leistung. Aber ich denke schon das du bei einem schweren motorrad probleme haben könntest. bei einem sportler aber sicher nicht. du sollst es ja nicht aufheben sondern damit fahren! ;-)

mhm hab ich mir gedacht das dieses Motorrad noch nichts für mich ist... aber vielleicht ja irgendwann mal.. :)

0

Was möchtest Du wissen?