Welches gebrauchte Naked Bike ist für mich das Richtige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, dann bist du ja bloss ein Jahr aus dem Geschäft raus, so neu kann die Welt dann ja nicht sein :)

Würde mir mal die 650er Honda anschauen, ist eigentlich eine auf A2 drosselbare zurechtgestutzte Hornet, da kannst du eigentlich nichts falsch machen, mit den Hornets kann man rumfahren wie eine Wildsau, gehen nicht kaputt ;)

Das MT09-Fahrwerk (bin sie mal probegefahren), na ja, ich glaube eher, dass sich da einige Tester selbst be-bauchpinseln indem sie behaupten, sie würden das Bike an seine Grenzen bringen... selbst wenn, die Gabel ist mMn OK, das Federbein hinten würde ich gegen Wilbers austauschen, da bist du mit EUR 600 (so in dem Rahmen) dabei.

Kawasaki Z750/800e/900

Ich würde dir die Aprilia Shiver auch ans Herz legen, obwohl sie nur 2 Zyliner hat. Sie ist ein super Motorrad, dass von vielen unterschätzt wird, was sich im Preis niederschlägt. Dank ihrer 95PS ist sie A2-tauglich.

Hi, danke für die Antwort.

Die Kawas werde ich mir anschauen, aber mit 2 Zylindern bin ich durch, danke.

0

Tips helfen dir wenig. Ihr solltet probesitzen, bzw. Probefahrten machen. Nur so merkt ihr, welches Mopped das Richtige ist.

Naja, es geht mir darum das "Teilnehmerfeld" erst einmal einzugrenzen.

30 Moppeds Probe zu sitzen und zu fahren könnte sonst leicht stressig werden.

0

Naked Bike im Regen?

Hi, ich habe vor mir als Erstfahrzeug eine Er-5 oder einen 125er Roller zu kaufen, nachdem ich den A beschränkt Führerschein bestanden habe.

Einsatzzweck ist vor allem die Fahrt zur Arbeit und "alltägliche Fahrten" (einkaufen, zu Freunden fahren, etc...). Und beim Motorrad würde ich auch noch heizen gehen, und ein bisschen auf Tour vll. Nun wollte ich natürlich ein Motorrad kaufen, die ER-5 könnte ich in ca 8 Monaten sogar mit fast voller Leistung fahren (48PS). Was mir aber Sorgen macht, ist das ich damit auch im Regen zur Arbeit fahren müsste. Mit Roller vermutlich kein Problem wegen der Verkleidung (und des geringen Wertes), aber beim Naked Bike würde doch der Motor Nass werden. Zeit zum trocknen mit nem Tuch (oder Föhn xD) werd ich eher nicht haben, zumindest gehen wir mal davon aus.

Wie schlimm wäre es also mit dem Naked Bike im Regen zu fahren, regelmäßig? Würde dann alles in Rekordzeit unwiederruflich Rosten etc.? Hat da schon jemand erfahrung gemacht? Kann man etwas dagegen tun, was hilft? Oder sollte ich doch lieber den Vernunfts-Roller kaufen? Danke für Antworten:)

...zur Frage

Bis zu wieviel km/h ist ein Naked Bike für längere Autobahnfahrten geeignet?

...zur Frage

Suzuki GN 125 kaufen. Was ist zu beachten?

Ich habe vor mir übermorgen eine Suzuki GN 125 (von E-Bay) anzuschauen. Ich wollte mal fragen ob es bei GN 125ern besonders wichtige Teile oder Schwachstellen gibt, auf die man achten sollte. (1997, 43000 Kilometer, nach Bildern sehr guter Zustand, Unfallfrei, alle Papiere vorhanden, 500€) (Kann leider keine Probefahrt durchführen, da ich noch nicht meinen Führers. habe)

Danke im Vorraus für alle Antworten und Viele Grüße :3

...zur Frage

Anfängermotorrad

Ich bin momentan am Motorradführerschein A-beschränkt ,bin jetzt auch schon mal 2 Jahre cbr 125r gefahn un will mich schon mal für ein Motorrad erkunden. Also es sollte ein Naked Bike sein. Was könntet ihr mir empfehlen?? Also bin ca. 176 groß.

...zur Frage

wie viel habt ihr so für euer erstes motorrad ausgegeben. womit kann ich rechnen?

wie viel geld muss einplanen für mein erstes motorrad...möchte ein naked bike :) z.B er5

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?