Enduro fahren mit 1,60m Körpergröße?

2 Antworten

Die Fahrt nicht, aber die notwendige Bodenfreiheit im Gelände wäre dann futsch.

Ok Wheelie Freund

ich würde mich an deiner Stelle folgendes fragen: Ist es der Wettbewerb mit dem Motorrad oder gefällt mir das Äußere dieses Motorrades und will ich es als Tourer mit gelegentlichen Feldweg Gondelei nutzen?

Ist es der Wettbewerb, puh, da musst Du dann hart, besser sehr hart im Nehmen sein, denn deine körperlichen Proportionen werden dir sehr im Wege stehen, das Teil, wie es der Enduro Sport gelegentlich erfordert, mit allen Mitteln, also auch per Pedes durch die Sektion zu wuchten. Naja, des Menschen Wille.

Ist es die Frage zwei? Such dir ein Motorrad, das dir den Spaß besser erfüllen kann.

Begründung: für den Sport zählt für dich, mehr als für Andere, das Gewicht. Ich würde mir das zahme Moppelchen nicht zulegen, eher eine 100kg 125er. Für die Freizeitgondelei, wird die Kiste, auch mit allen Trickserei zu hoch bleiben oder so viel Bodenfreiheit verlieren, dass man auch den gelegentlichen Feldweg fürchten muss.

Grüßle

Was möchtest Du wissen?