Große Enduro bei geringer Körpergröße?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nö lass´ mal, da siehste aus wie ein 10-Jährige auf einem 28er Fahrrad und so fährt/stoppt es sich auch. Bei jedem Halt rutschte dann vom Sattel um nicht umzufallen. Wenn es schon eine BMW sein soll konzentriere dich besser auf die F650GS s.

www.1000ps.at/testbericht-2338316-BMW_F_650_GS

Die hat den gleichen Motor und für ein paar Feldwege und/oder Sandstrecken reicht die dicke. Da entscheidet schon eher ein grobes Profil. :-)

Enduro rulez

T.J.

Die 650 ist in der Tat ein nettes Bike, mir sind bloß die 48PS auf den ersten Blick zu wenig; ich will ja nicht nur offroad fahren, sondern auch mal lange Asphaltstrecken zurücklegen, also reisen. müsste evtl. mal Probe gefahren werden...

0
@Endurist

Wow! Vielen Dank für die Hilfe! Stimmt, ich war von der alten F650gs ausgegangen^^. 800 Kubik bei 75 Nm und 71 Pferden - hört sich vielversprechend an! Und die Triumph ist wohl auch mal ne Probefahrt wert...

0

Die Frage ist zwar schon alt aber vllt hilft es ja manchen. Ich bin 175 ich könnte zwar eine normale F800GS Gs fahren habe mich aber für die niedrige Sitzbank entschieden da ein paar Zentimeter weniger vor allem im schwerem Gelände sehr angenehm sind und auch auf der Straße wenn einen die etwas angewinkelten Knie nicht stören. Aber selbst wenn die niedere Sitzbank nicht reicht gibt es immernoch einen tieferlegungssatz. Gegen den ist nichts einzusetzen.

Das mußt Du schon alleine heraus finden,einfach mal Probefahren.

Was möchtest Du wissen?