Einstellung beim Scottoiler

2 Antworten

Ohne jetzt den Scottoiler gut zu kennen, würde sagen er bekommt seine Stromversorgung (bei dir) nur, wenn die Zündung eingeschalten ist, er sollte aber immer anscheinend immer Strom bekommen, sonst vergisst er seine Daten (und das tut er ja anscheinend). Könntest den Pluspol (vom Oiler) mal direkt auf Batterie legen, falls du dir die Bastelei zutraust. Ist aber nur eine Theorie, vielleicht wissen die anderen ja noch etwas.

1

Hallo fritzdacat, vielen Dank für die Antwort. Der Oiler ist tatsächlich nur über die Zündung angeschlossen. Das wird es sein. werde morgen mal den Kabeln nachgehen und den Oiler direkt an die Batterie anschließen. Dan sehen wir mal, was er macht.

1
1

Hallo fritzdacat, war doch noch schnell in der Garage und habe das Pluskabel an Dauerplus der Batterie angeschlossen. Oiler funktioniert so wie er soll. Vielen Dank für die schnelle Hilfe Thomas

3
35
@clubfan1962

so steht es auch in der Installationsanleitung ;-)

0
1
@geoka

Mein Oiler macht sich selbstständig und schaltet sich dauernd selber ein und aus, obwohl das Bike nicht bewegt wird. Habe mit der Hotline telefoniert und da der Oiler noch Garantie hat, wird er nun nach Scottland geschickt und durchgecheckt. Scheinbar hatte mein Vorgänger den Oiler deshalb auf Zündung geschalten, da er auch schon das problem hatte.

0

Passt dieses Windschild auf eine Honda CBR 125?

Servus miteinander,

habe vor mir beim nächsten anstehenden Werkstattbesuch auf meine Honda CBR 125 R JC50 Baujahr 2013 ein neues Windschild montieren zu lassen, da das Originale vor ein paar Wochen eine sehr sehr unglückliche Bekanntschaft mit der Zapfsäule gemacht hat. (Siehe Bild) Mittlerweile sieht es noch schlimmer aus, da ich es gleich nach dem Unfall mit einem Hochdruckreiniger und unzähligen Polituren versucht habe, was aber keinen Erfolg brachte.

Nun habe ich auf Louis dieses Windschild gefunden: (https://www.louis.de/artikel/bodystyle-racingscheibe-stark-getoent-mit-abe-fuer-honda-cbr-125-r/10007920?filter_bike_id=2766&list=194932237&filter_article_number=10007947)

Laut dieser "Mein-Bike-Suchfunktion" würde es auch für meine CBR passen aber ich habe in den Bewertungen schon gelesen, dass es für andere angegebene Maschinen nicht gepasst hat. Da mir bewusst ist, dass leider Gottes - warum auch immer man so einen Blödsinn macht - für einen Wechsel die komplette Front abgenommen werden muss und ich eigentlich nicht möchte, dass meine Werkstatt alles abschraubt nur um dann festzustellen, dass das Schild nicht passt. Kann mir denn jemand bestätigen, dass die Scheibe sicher passt oder vielleicht hat jemand selber eine CBR 125 mit dieser Scheibe? (evtl. mit Bild?)

Danke im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

EDIT: Die Scheibe habe ich jetzt in einem YouTube Video auf der CBR gefunden: (h)ttps://(w)ww.youtube.com/watch?v=44rikHyUXKw

(Wurde als Spam erkannt, einfach die Klammern beim h und w entfernen und dann in Google eingeben)

Scheibe ist jetzt eingebaut, war zwar eine einzige Qual aber sitzt wie die Originale und ist auch wieder leichter auszubauen als die Originale.

...zur Frage

Wie viel ist meine Honda CBR 125R noch Wert?

Hallo Ich besitze eine Honda CBR 125R(gedrosselt). Da ich bald den "großen" Motorradführerschein machen will und ich mir dann natürlich auch ein großes Motorrad kaufen will, möchte ich meine Honda verkaufen.

Jetzt mal ein paar Daten: -Baujahr: 2007 -Erstzulassung: 20.03.2008 -TÜV: Im März neu gemacht, also noch bis 03/2012 -11kw, durch Drossel aber glaube 5kw oder 6kw -etwa 10500km -bei etwa 9500km neuer Kettensatz -Farbe: Blau/Weiß -Vorbesitzer: Nur mich und das Motorradhaus(Vorführmaschine) -Werkstattrechnungen von Durchsichten ect. alle noch vorhanden -Gebrauchsspuren: hier und da mal kleine Kratzer, welche sich aber beim Fahren nicht vermeiden lassen(nichts besonderes) -Stand natürlich immer in der Garage wenn sie nicht benutzt wurde -Unfälle: Gab mal ein Sturz der durch nen LKW verursacht wurde, kam aber danach in die Honda Fachwerkstatt - Rahmen und Motor haben nichts abbekommen, sind voll in Ordnung, es gab lediglich Blech- bzw. Plastikschaden. Es wurde fast die komplette Verkleidung sowie der Scheinwerfer erneuert. Also es ist nichts mehr vom Sturz zu sehen, tip top! Bei Fragen einfach fragen ;) Ich brauche keine Preisangabe auf den Euro genau, das werd ich dann in ner Werkstatt schätzen lassen, ich möchte nur mal so in etwa wissen, mit wieviel ich rechnen kann.

Gruß Marcus

...zur Frage

Kettenöler - problemlos oder nicht?

Auf dem Treffen kam die Frage ob man sich einen Kettenöler einbauen sollte oder ob man weiterhin Kettenfett nutzt.

An meiner Maschine war schon bei Kauf einer dran, Kostenpunkt neu um die 200 Euro zzgl. Einbaukosten. Grundsätzlich war ich zufrieden, bis ein "Mechaniker" beim Ein- und Ausbau des Hinterrades die störende Zuführungsleitung "mal eben" stark abgewinkelt hatte.

Danach hatte ich immer wieder Probleme einer nicht geölten bzw. nur einseitig geölten Kette. Erst nach diversen Justierungsversuchen und Angleichung der Düsenspitze, damit die angeschrägte Öffnung parallel am Kettenrad anliegt, scheint es wieder ordentlich zu funktionieren.

Wenn er funktioniert ist der Öler eine schöne Sache, aber der Preis ist rel. hoch und die fummelige Justierung lässt die Sache jedenfalls nicht wartungsfrei, wie oft suggeriert, erscheinen.

Zum Preise eines Kettenölers kann man sich einige Dosen Kettenspray kaufen, muss vieleicht schon nach 25tkm statt 50tkm eine neue Kette aufziehen, aber dafür ist der Umgang mit Kettenspray (besonders wenn ein Hauptständer fehlt) zwar lästig aber simpler.

Wie sehen Eure Erfahrungen in der Benutzung/Betrieb eines Kettenölers aus, alles problemlos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?