Kann Bremsflüssigkeit nach 1 Monat dunkel werden ?

1 Antwort

Hallo Ansgar, Endurist und Tigerdompteur ! Danke für eure Statements und sorry, dass ich jetzt erst antworte .. Ja, ich wusste dass es frisch war ! Ich hatte erstmal den Zweifel, dass vielleicht mein Kollege doch ältere Flüssigkeit genommen haben könnte .. Als ich ihn aber nochmal gefragt habe, hat er wie vorher gesagt, dass es eine brandneue Dose war ! Ich rufe demnächst in der Werkstatt an. Zum Einwand von Endurist: Er hat ja gesagt, dass evtl Kleinteile dazukommen. Irgendwelche Ringe oder so. Aber das war auf jeden Fall ungerechtfertigt, die Bremsflüssigkeit zu wechseln .. Er wird eine dicke Beschwerde bekommen !

das ist totaler quatsch! dein händler will UND muss geld verdienen. es ist völlig normal das es dunkel wird! sowas haben sie mir auch mal erzählt bei meinem händler, habe mir dann fachkundigen rat geholt und den spruch dann einfach mal ignoriert. ich meien du weißt es ja selber das es erst einen monat frisch war!! das sagt doch alles oder???? (!!)

Nicht verarschen lassen und nur bezahlen was du in Auftrag gegeben hast. Alle Extra´s muss der Händler telefonisch oder schriftlich mit dir abklären.

Moin, innerhalb eines Monats wird die Bremsflüssigkeit nicht dunkel( Bernsteinfarben),dafür bedarf es schon einen längeren Zeitraum.

Was möchtest Du wissen?