Wie viel kostet die 1000 Inspektion?

Was sagt denn der Händler, der die Maschine verkauft hat, dazu?

Der Händler hat mir leider keine Auskunft gegeben, deswegen frage ich😅

3 Antworten

Wenn du beim Kauf deiner Maschine nicht die 1000er explizit mit herausgehandelt hast, ist sie natürlich nicht im Kaufpreis enthalten.

Inspektionspreise schwanken von Region zu Region und von Werkstatt zu Werkstatt. Meistens werden da die wichtigsten Schrauben nochmal kontrolliert, alle Flüssigkeiten gecheckt und ein Ölwechsel gemacht. Bei einigen Modellen kommen noch mehr Arbeiten hinzu.

Die Preise bewegen sich zwischen 150 und guten 400€.

In Bayern zwischen 998-999, in Schleswig Holstein 995-996, in Uganda 499-550, USA 1000-1500.

Ist also abhängig vom Stundensatz der Werkstatt, der je nach Gegend und Händler deutlich abweichen kann, von den Subventionen des Herstellers, der Bezugquelle des Motoröls, der Jahrezeit und anderer Faktoren.

Drei Anrufe bei bei drei verschiedenen Händlern in deiner Nähe werden wahrscheinlich dei verschiedene Antworten ergeben.

Vergiss nicht bei der Inspektion einen Erziehungsberechtigten mitzunehmen, der den Werkstattauftrag unterschreibt, da Es die Taschengeldgrenze übersteigt. Der kann dir auch erklären, wie man einen Preis nachfragt.

Was möchtest Du wissen?