Drossel verkaufen - strafbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine "Drossel" zum mindern der Leistung ist kein "verbotener Gegenstand". Natürlich darfst Du die verkaufen. Nach dem Verkauf geht das Teil in den vollständigen Besitz mit uneingeschränkten "Machtbefugnissen" über das Teil zum Erwerber über. Was er damit macht, liegt in seinem Verantwortungsbereich. Ob er es einbaut, vergolden lässt oder an dem Weihnachtsbaum hängt, ist seine persönliche Sache und Du hast da nichts zu befürchten. Gruß Bonny

Klingt logisch.

0
@RF600

Danke für den Stern. Gruß Bonny

0

Hallo. Ich war heute beim TÜV und habe ein Motorrad für meine Tochter gedrosselt. Habe auch einen Satz von Alphatechnik verbaut . Dieser ist mit Fahrgestellnummer meiner Maschine. Ich fragte den Prüfer, ob man denn den Satz auch später verkaufen könnte, da ich diese Frage schon gelesen habe. Er meinte, da dieser speziell für dieses Fahrzeug ist und mit der Fgst. Nummer, ist es besser, den beim Verkauf des Motorrades mitzugeben als separat zu verkaufen. Denn die paar "Beilagscheiben" kosten die Herstellerfirma ja nicht viel, aber das Gutachten. Deshalb wird diese auch nur ein neues Gutachten wenn überhaupt , teuer verkaufen. Er hat auch noch keines umgeschrieben.

Nach Drosselausbau - sofort volle Leistung?

Hallo zusammen!

Mein Mopped war die letzten zwei Jahre über Drosselblenden auf 34 PS gedrosselt. Nach dem Ausbau hat sie nun 98 PS. Der Vergaser wurde eingestellt, also alles bereit für die 98 PS.

Erste Ausfahrt: Die neue Leistung ist deutlich zu spüren, aber es fühlt sich nach weniger als 98 PS an. Vielleicht bin auch nur schon abgestumpft^^

Ich hab in einigen Foren gelesen, das Motorrad braucht nach den zwei Jahren erstmal wieder etwas Einfahrzeit ... richtig? "Muss sich erst wieder freilaufen" "Braucht 2-3 Tankfüllungen bis wieder die volle Leistung ansteht" steht da unter anderem ...

Ist da was dran? Würde mich über eine klare Antwort freuen ;)

...zur Frage

Wie schnell fährt ein Motorrad mit 34PS?

...zur Frage

Inwiefern drosselt eine Gasanschlagsdrossel die Leistung (Ps/KW) des Motorrads?

Ich frage mich schon länger inwiefern die Leistung gedrosselt wird, denn die Leistung eines Motorrads hängt im Endeffekt von der Drehzahl ab und die erreiche ich bei Gasanschlagsdrosseln immer noch problemlos. Ist meine Maschine zu wenig gedrosselt?

Ich freue mich auf Eure Antworten.

MfG Yannik

...zur Frage

Hallo! Ich möchte mit 16 den A1 Führerschein machen und mir danach eine 125ccm kaufen. Ich darf aus best. Gründen aber nur 80kmh fahren. Kann man drosseln?

...zur Frage

Honda CBF 600 wird bald entdrosselt - großer Unterschied zu 78PS?

Hallo zusammen!

Vielen Dank nochmal bei der Hilfe zu meiner letzten Frage bezüglich Scheinwerfereinstellung! Habe den Scheinwerfer jetzt etwas nach unten gestellt und siehe da, er war wirklich zu hoch, jetzt sehe ich perfekt :-)

In 8 Wochen ist es soweit, ich habe seit 2 Jahren meinen Klasse-A Führerschein und darf somit offene Maschinen fahren.

Derzeit ist meine CBF600 auf 34PS gedrosselt, ohne Drossel hat sie sagenhafte 78PS.

Jetzt meine Frage an euch: Wie wird der Unterschied sein wenn ich die Drossel rausnehmen lasse? Ich habe gehört, dass man im Stadtverkehr (also zwischen 2.000 und 5.000 U/Min) kaum einen Unterschied merken wird, auch nicht im Durchzug in höheren Gängen, nur wenn man sich ans Ende des Drehzahlmessers vortastet, soll es nochmal Feuer geben.

Stimmt das?

Wäre sehr schade, weil ich nicht so der Heizer bin sondern gerne im 6ten Gang die Landstraße genieße, aber da gerne etwas mehr Durchzug hätte ;-)

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?