Darf man ein Motorrad in jedem PKW (Kleintransporter) transportieren?

2 Antworten

Ich sehe da kein Problem. Solange es wie schon erwähnt gut gesichert ist und festgezurrt... Sonst wüsste ich nicht das es ein Verbot gibt das man keine Motorräder transportieren darf.

Auch hier gilt die DIN 2700. Es ist Kraft und Formschluss herzustellen, sowie "Nieder zu Zurren".Genug vom "Fachchinesisch". Wenn ausreichend befestigt wurde, heist: dem Gewicht entspechend in ALLE Richtungen mit geeigneten Mitteln abgesichert kann dir keiner was. Achte auf die Zurrgurte, sie müssen ohne Schäden sein. Die "Ratschen" erreichen eine Zurrkraft von 250 Kg (manche 500 Kg) .Auch wenn 2000Kg "Haltekraft" draufsteht.Die Rennleitung erkennt nur die Zurrkraft an.Also im Zweifel lieber einen Gurt mehr! Wichtig ist vor allem die Sicherung nach vorne, da verstehen die Uniformierten keinen Spaß.Wie sieht es mit den Befestigungen am Fahrzeug aus? Wenn diese nicht geeignet sind kannst du natürlich alles vergessen. Das KFZ ist dann für den Transport ungeeignet und die Polizei untersagt die Weiterfahrt. Kurzum: Es kommt auf den Beamten an! Gruß René

Ich habe die Din gesucht aber nicht gleich gefundent.Aber gut ergänzt danke VG Frank

0
@gtr14

Ex Betriebsrat und Ex nebenbei Mitglied des Prüfungsausschuss der IHK Duisburg für BKF. Da hat man das Parrat. ;-) Gruß René

0

Motorradkauf im Ausland - Fahrt nach Deutschland möglich?

Hallo Community,
ich habe vor mir ein Motorrad in Polen zu kaufen (meine zweite Heimat + Staatsbürgerschaft vorhanden) und hatte die Schnapsidee mit der Maschine nach Deutschland zu fahren, wo ich fest wohne.

1. Gibt es so etwas wie ein Überführungskennzeichen, welches ich in Polen beantrage, sodass ich mit der Maschine nach Dtl fahre und erst nach der Ankunft würde ich das normale Kennzeichen beantragen, sodass die Maschine in Dtl. angemeldet ist. (wie gesagt, eine Schnapsidee, bin trotzdem neugierig)
2. andere Option, wenn ich die Maschine nach Dtl. transportieren will, muss ich dann Steuern zahlen um es nach Deutschland bringen und anmelden zu dürfen?
Ich freue mich über jede Antwort! :)

...zur Frage

Renault Rapid für Motorradtransport?

Hi, hat von euch zufällig schon mal jemand ein Motorrad in einem Renault Rapid (die alte eckige Ausführung) transportiert? Ging das ohne Probleme oder musste etwas abgebaut werden? Danke!

...zur Frage

Warum "stresst" mich das Fahren auf der Autobahn?

Ich mache momentan meinen A2 Führerschein. Ergänzend ist zu sagen, dass ich 30 Jahre alt bin, vorher noch nie selbst Moped oder Roller gefahren bin und auch als Sozius erst wenige Monate Erfahrung habe. Beruflich bin ich viel mit dem Pkw unterwegs. Ich war heute das dritte Mal mit dem Motorrad (Honda CB 500F) auf der Autobahn und jedesmal verkrampfe ich dabei und empfinde es als Stress mit "Druck" schnell fahren zu müssen (120-140) und Überholmanöver zu üben. Woran liegt das? Mein Mann fährt entspannt 190km/h und auch wenn er etliche Jahre Fahrpraxis hat frage ich mich, ob mich "anstelle" oder etwas falsch mache?

...zur Frage

Ist ein normaler Anhänger auch für längere Fahrten zum Motorradtransport geeignet?

Muß ein Motorrad abholen und es sind gut 500 km Autobahn und Landstraße zu fahren. Habe leider keinen speziellen Anhänger für Motorräder mit Schienen und Feststellern usw. Das Bike steht also einfach auf der Ladefläche auf dem Ständer, den Rest müsste mich mit Gurten irgendwie hinbekommen. Ist das für solche Strecken zu gefährlich oder kein Problem ?

...zur Frage

Welches Auto kann ein Motorrad transportieren?

Wer hat erfahrungen mit welchem Fahrzeug gemacht? Gibt es An-/Umbauten an PKW´s für Motorräder? gibt es alternativen zu einem Anhänger?

...zur Frage

Anhänger Motorradtransport, Nummernschild, Zulassung, TÜV.

Hallo Leute,

wie funktioniert das, wenn man einen einen Auto-Anhänger zum Motorräder transportieren anschaffen / betreiben will? Braucht man da ein eigenes Nummernschild, TÜV und Zulassung? Kostet das Steuern und Versicherung? Kann man ein Kennzeichen/Zulassung erst besorgen und dann einfach einen Anhänger beim Händler kaufen, Kennzeichen montieren und gleich mitnehmen? Zusatzfrage: brauche ich in der Schweiz (wohne in D in Grenznähe) eigentlich eine extra Vignette oder reicht die vom Auto?

Ich hoffe, die Frage ist nicht zu saublöd, frage wirklich aus völliger Unwissenheit, Wohnwagen hatte ich bisher keinen, ein Haus habe ich auch noch keins gebaut, hatte also noch nie solche Transportprobleme ;-)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?