moped bergauf 20

3 Antworten

Hast du an der Übersetzing herumgefumelt? Wo ist der Originalauspuff? ... ggf. war der "Sportauspuff" schon der böse Fehler ;-))

Laut technischen Daten hat deine Rieju 2,2 PS bei 6.500 U/min und die Höchstgeschwindigkeit ist mit 45 km/h angegeben. Hätte also bergauf mit ca. 20 km/h durchaus seine Richtigkeit, auch wenn das - zugegeben - nicht rekordverdächtig ist. Ist die Drossel bei Verwendung des Sportauspuffs an deiner Maschine Pflicht oder wie verhält sich das?

Hehe, das ist blöd. Aber wir dürfen dir da nicht unbedingt weiterhelfen. Bei uns in AUT läuft der Großteil der 50ccm mit 50-60kmh. Da hat man dementsprechend auch selten Ärger mit der Rennleitung. Man muss dazu wissen, dass die meisten Händler von Haus aus schon den Serienzustand ein wenig verändern, denn bei uns ist auch so, dass man oft steil hinauf fahren muss, was beim Serienzustand mit 20-30kmh endet (je nach Fahrergewicht usw +-). Viele verändern die Maschine ein wenig und tasten sich an ein gutes Ergebnis ran, welches sowohl "legal" und auch brauchbar ist.

Irgenwer hat eh schon ein Schlüsselwort fallen gelassen: Übersetzung.

Ansonsten wie bereits gesagt, hier wird dir ungern jemand Tuningtipps geben, denn auch wenn die dann so ausgelegt wären, dass du dich weiterhin im "legalen" Rahmen bewegst, könntest du das auch weiterführend benutzen, um noch mehr rauszuholen.

In einschlägigen Foren findet man aber genügend Infos, Fabeln, Märchen, Mythen usw. Evt. auch etwas Brauchbares.

Was möchtest Du wissen?