Wellige Bremsscheiben- ist das Normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Morris,

Riefen auf Bremsscheiben sind recht häufig. Das ist auch soweit nichts schlimmes, solang die Scheibe noch nicht an ihrer Verschleissgrenze ist oder gar einen Seitenschlag bekommt. Solltest Du keine Probleme beim bremsen haben, und die Scheibe noch genug Material aufweisen, kannst Du damit ruhig weiterfahren. Fast jede Scheibe bekommt irgendwann diese Riefen. Das hat nichts mit einem bestimmten Motorrad zu tun.

Sollte die Scheibe allerdings auch einen Seitenschlag haben, kannst Du die nur noch wechseln. Die Welle bekommt man nicht mehr raus.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße

21

Danke für's Sternchen! :-)

0

Hallo Morris

http://www.motorrad-tuning-zubehoer-teile.de/index.php?/nav_detail.php?db=B&ID=B10004&pfad=/BRAKING-Power-Parts/Bremsscheiben/Braking-WAVE/Bremsscheibe-Braking-WAVE-hinten/-/

so was meinst Du nicht?

Wenn sie den beschriebenen Seitenschlag aufweist und mir der Verkäufer so eine Antwort zu kommen lässt, verdient er keinen Cent an mir.

Merke Dir, bei den alten Griechen mussten sich die Händler als einziger Berufsstand ihren Gott teilen

Und zwar mit den Dieben

Gruß Nachbrenner

Wenn die Bremsscheibe hin- und hereiert, wenn Du von oben - sprich aus Höhe Lenker Richtung Bremsscheibe - draufschaust, dann hat das Ding Seitenschlag und gehört ausgetauscht. Wenn der Verkäufer dies als normal abgetan hat, hat er selbst einen gehörigen Seitenschlag verdient. Das ist gefährlich.

Wenn also o.g. Auffälligkeit, dann in jedem Fall einen Profi (nicht den Verkäufer) nochmal um Rat fragen. DEKRA würde sich bei mir anbieten.

Was ist mit "Bremsscheiben überdrehen" gemeint?

Was meint man mit "überdrehen" im Zusammenhang mit Bremsscheiben?

...zur Frage

Grauguss-Bremsscheiben bei Moto Guzzi

Moin,

ich habe gehört, dass Moto Guzzi jahrelang die veralteten Bremsscheiben aus Grauguss verwendet hat.

Wieso ist Guzzi nicht auf Edelstahl umgestiegen?

Und machen sie das heute noch immer?

...zur Frage

Ab wann Bremsscheibe nachschleifen lassen?

Hi, die vorderen Bremsscheiben meiner Speedy sind schon ziemlich riefig. Ein Kumpel von mir meint, dass man solche Bremsscheiben nicht unbedingt umtauschen muss (solange die dünnste Stelle noch dick genug ist) sondern auch schleifen lassen kann. Weiß jemand welche Betriebe das machen und was es kostet? Danke!

...zur Frage

Wie entfernt man eingebrannte Bremsbeläge von den Bremsscheiben?

In der aktuellen Motorrad-News steht bei einem 1400GTR Bericht, das der Grund für rubbelnde Bremsscheiben nicht ein Verzug sein, sondern es eingebrannte "Kruste" von den Belägen sei. Diese "Kruste" ließe sich vom Händler mit "wenigen Handgriffen beseitigen".

...zur Frage

Wie kontrolliert man Schlag der Bremsscheiben?

Der Schlag der Bremsscheiben soll bei meinem Bike maximal 0,1 bis 0,15mm groß sein steht in der Reparaturanleitung. Nun wüsste ich aber gar nicht, wie ich das messen sollte! Man müsste eigentlich das Rad drehen und eine Messuhr daran halten, oder? Habt ihr das schon mal gemacht? Braucht man Spezialwerkzeug oder habt ihr euch was gebastelt?

...zur Frage

Ist es normal das sich der bremshebel nach vorn drücken lässt ?

Bremshebel Lässt sich nach vorn drücken ist das normal ? ( umgekehrt als wenn man

bremst )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?