batterie probleme kawasaki klr 650

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Messgerät zeigt die Batteriespannung in Volt an. 12,8 V wären ansich ok, nur bedeutet das im Leerlauf (Batterie ohne Belastung) nicht wirklich viel. Kommt Belastung drauf, dann kann die Spannung zusammenbrechen und nichts funktioniert mehr. In Ampere misst man den Stromfluss. Das geht aber nur, wenn du das Amperemeter zwischen Batterie und Verbraucher klemmst. Dieser Wert ist im Moment für dich unerheblich. Watt ist das Maß für die Leistung (als Gegenstück zu PS). Damit wird die Leistung der LiMa angegeben, oder die Leistung eines Stromverbrauchers. Das ist aber, wie PS nur ein rechnerisch ermittelter Wert, der nach dem Ohmschen Gesetz aus Spannung(V) und Stromfluss(A) ermittelt wird.

Es kann tatsächlich passieren, daß du mit einem falschen oder zu starken auch eine ansich gesunde Batterie killst. Jetzt ist es sowieso schon egal. Hänge die Batterie noch einmal an das Ladegerät. Wenn diese Möglichkeit besteht, dann stellst du es auf "langsam laden". Wenn die Batterie voll ist, dann mißt du die Spannung. Das sollten ohne Belastung mindestens 12,8 V sein. Nun hängst du parallel zum Voltmeter einen Stromverbraucher (z.B. eine 65 W Halogen Birne) Die Batteriespannung dürfte dann sofort auf etwa 11,5 V sinken und dann für längere Zeit ( mindestens eine Stunde) einigermaßen konstant bleiben. Sinkt sie schnell weiter ab auf unter 9 V, und die Birne geht nach kurzer Zeit aus, dann ist die Batterie im Eimer.

Nach "daß du mit einem falschen" fehlt das Wort "Ladegerät".

0
@chapp

Vielen dank chap für deine ausfürliche Erklärung. Ich hab das mit der Lampe versucht,jedoch keine Stunde,aber die Spannung sankt nur auf 12,5 V ab. Ich vermute dass beim Einbau was nicht stimmt aber kann mir nicht vorstellen was,weil man da ja eigentlich nichts falschmachen kann,oder?

0
@dave87

Damit haben wir einen Defekt schon mal ausgeschlossen. Die Batterie sollte gesund sein.

Was passiert, wenn du die Batterie anklemmst? Was machen die Kontrolleuchten? Was sagt der Anlasser? Sagt er garnichts, oder macht er Klack?

Leuchtet die Zündkontrolleuchte? Wennn nur der Anlasser streikt - hast du es schon mal mit Anschieben probiert?

Wenn du die Betterie eingebaut hast? Dreh den Zünschlüssel um und miß dann an den Batterieklemmen die Spannung. Es könnte auch ein Kurzschluss irgendwo stecken.

0

natürlich musst Du darauf achten, dass Du das Plus-Kabel bei Plus anklemmst und das Massekabel an Minus. Im Regelfall ist das Pluskabel rot und Masse schwarz. Es kann natürlich auch sein, dass Deine Batterie beim Laden "zusammengebrochen" ist und deshalb nichts mehr funktioniert. Wenn dem so sein sollte, sollten aber noch die Kontrollampen funktionieren. Bei Deiner Leistungsangabe von 12,8V stellt sich die Frage: Mit oder ohne Belastung geprüft?

Eine Bitte noch an Dich: schreibe mit Groß- und Kleinbuchstaben ! ! !

Die Leistungsangabe wird nicht in Volt, sondern in Ampere angegeben (gemessen).

0
@deralte

Die Batterie hab ich natürlich korrekt geladen :) Welche Kontrollampe meinst du 19ht47 ? Die 12,8 Ampere,merci deralte, hab ich im Ruhezustand gemessen.

Vielen dank für di rasche Antwort und endtschuldigt meine Kleinschreibung zu Beginn,bin neu hier.

0

Was möchtest Du wissen?