Aufbocken mit Räder in der Luft?

4 Antworten

Das kommt drauf an, welche Art von Motorrad du aufbocken willst.

Es gibt einige Motorräder mit Unterzügen, wie z.B. Crossmaschinen, die kann man so aufbocken wie Marshal gezeigt hat. Bei anderen Bikes empfiehlt sich das nicht, da Bauteile wie z.B. die Ölwanne so zerstört werden kann.

Dafür nimmt man besser einen Front- und/oder Heckheber mit Gabelaufnahme. Beispiele die ersten 3 in der Reihe: https://www.louis.de/produkte/motorradheber-rangierhilfe/423

Manche Bikes kann man auch zentral an der Schwingenachse anheben.

Teurer sind solche Systeme: https://www.youtube.com/watch?v=taMoBYp9DPQ

Hab eine 125 Supermoto

0
@Felix420

Dann kommen alle drei Varianten in Frage

1

Bierkasten falschrum und oben drauf eine relativ dicke Holzplatte, sonst arbeitet sich das Moped in den Kasten ein. Pass aber auf, dass Du dabei nichts verdrückst und sorge für einen sicheren Stand, sonst kippt Dir das Konstrukt um.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mit 2 Montageständern oder 1 Zentralständer.

Was möchtest Du wissen?