Welchen Reifendruck bei Aprilia Rs 4 125 ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist wird der Reifenlufdruck für dieses Modell v/h mit 1,7/1,8 bar angegeben, das ist soweit korrekt.

Aufpassen musst du bei den verschiedenen Luftdruckgeräten mit analoger Anzeige.

Dort gibt es oft mehrere Skalen mit verschiedenen Einheiten, siehe Bild.

Wenn du Dich dort mit den jeweiligen Skale vertust, hast du zuviel oder erheblich zuwenig Luftdruck im Reifen. Wenn du z.B. versehentlich PSI genommen hast und hast auf 17 aufgepumpt, dann sind das gerade mal 1,17bar, also erheblich zuwenig.

In dem Bild gibt es sogar 4 unterschiedlich Einheiten: PSI, kg/cm², kPa und bar

2,0 bar sind hiernach ca. 29PSI oder 2,04 lg/cm² oder 200kPa

 - (125er, Aprilia, Reifendruck)

Mit den richtigen Einheiten hatte ich kein Problem. War alles in Bar.

Bei den 1,7/1,8 fühlt es sich aber zu wenig an. Bei Schlaglöcher etc. als würde ich direkt mit der Felge fahren

0

Der empfohlene Druck im Handbuch ist im kalten Zustand und mit einem "Durchschnitts" Menschen mit 75 kg getestet worden.

Was möchtest Du wissen?