Alternative zu Soziusgriffen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schneide aus einen alten Ledergürtel ein Stück von der Länge der Halterung. Klappe die an den Halteöffnungen um. Entweder die Enden vernieten oder verschrauben. Das ist zuläsig. Habe ich auch mal für den TÜV gemacht. Gruß Bonny

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank ich werd das dem Prüfer mal vorschlagen

1
@Mz1993

Wer viel fragt ....... Mach es einfach und fahre damit zum TÜV. Wenn der Gurt fest sitzt und einigermaßen sicher aussieht, wo ist da das Problem? ---

Ich habe damals den Gurt abgeschnitten uns entsorgt. Sollte aber ein Zweisitzer bleiben. Da ich eine Rückenlehne (Sissybar) habe, sah ich den den Halt eines Sozius als gegeben. Ich nehme aber niemand mit. Beim TÜV fehlte der Gurt. Also ein Lederriehmen (Gürtel) befestigt. Es gab keine Beanstandung vom TÜV. Gruß Bonny

0

Danke für das Sternchn. Gruß Bony

0

Eine Ersatzlösung muss dem Prüfer genügen, also empfiehlt es sich vorher Kontakt zu diesem aufzunehmen und zu fragen was und ob andere Lösungen (die dann anscheinend auch noch deutlich billiger sein müssten) rechtlich möglich sind, bzw. er diese auch alternativ eintragen würde, was dann auch wieder mit Extrakosten verbunden ist.

Unterm Strich bist du dann aber wieder bei über 100€

Andere Alternative: auch die Beifahrerfußrasten entfernen und die Anzahl zugelassener Sitzplätze auf 1 ändern lassen.

0

Was möchtest Du wissen?