Ab wann darf ich auf die Autobahn (CH)?

3 Antworten

Sali

Hast Du noch den "L"? Bei Lehrfahrten gilt, dass Du prüfungsreif sein solltest. Dies wird meistens so ausgelegt, dass Du Dich für die praktische Prüfung bereits angemeldet hast.

Ganz so ernst genommen habe ich dies aber bei Fahrschülern nie. Autobahnfahren ist ja wirklich keine Herausforderung. Das Einzige was etwas anspruchsvoller ist, ist das Einfädeln beim Einfahren und dass man beim Verlassen der Autobahn erst auf dem Verzögerungsstreifen die Geschwindigkeit reduziert.

Ansonsten brauchst Du natürlich eine Autobahnvignette und die Maschine muss bauartbedingt mindest 80 km/h auf der Ebene erreichen.

Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem Töff.

Tellensohn

sobald du die Vignette gekauft hast (CHF 40.--)

Was möchtest Du wissen?