125ccm Autobahn?

7 Antworten

Mal als Tipp von jemandem, der sowas mit ner 125er, allerdings mit ner Reiseenduro statt einer Sportler, gemacht hat:

Man suche sich entweder den schnellsten LKW den man findet, oder besser einen Reisebus und fahre gute 3h hinter ihm her. Gegen die gähnende Langeweile hilft ab und zu mal Slalom fahren, selbst singen, und natürlich ein Handy mit Ohrhörern und Radio bzw. ein MP3-Hörbuch. Allgemein halte ich zwar nichts von Ablenkungen beim Fahren, aber in solchen Fällen ist das immer noch besser als einschlafen.

Wenn du das Ding nicht ständig am Anschlag fährst, sollte es der Motor aushalten.

Gestatte mir die Gegenfrage warum "die" Freundin mal 100 oder 300km weit weg wohnt? ;-)

Du jetzt wieder .... als ob der Bub mit dem "keinen Spaß " nicht schon genug Schwierigkeiten bekommen könnte ;o)

0
@Effigies

hmmm, nach 300 km mit so einem kleinen, kann man auch den Spaß "verlieren" (grins)

2

Klar geht das (aber auch aufs Sitzfleisch) bei 300Km sind das immerhin fast 3 Stunden aber mit ner kleinen Pause dazwischen sicher kein Thema!

Was möchtest Du wissen?