Ab wann Bremsscheibe nachschleifen lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gerade bei der Speedy sind die Bremsscheiben vom Werk aus sehr leicht und extrem dünn gehalten, da wird mit Planschleifen nichts gehen. Bei einigen Speedy`s gabs deswegen sehr viele Probleme mit verzogenen Bremsscheiben, kauf Dir lieber neue und Du bist auf der sicheren Seite!

Im Allgemeinen braucht die Scheibe nicht „geschliffen“ oder „abgedreht“ werden. Die Beläge sind weicher und drücken sich in die Rillen (schleifen sich ein). Wenn die Scheibe aber „total versaut“ ist, ist es besser eine neue einzubauen. Gruß Bonny

Riefen machen einer Bremsscheibe nichts, solange die Mindeststärke (Speedy = 3,5 mm) nicht unterschritten ist. Wenn die Scheibe einen Schlag hat (Bremsen-rubbeln) ist abschleifen die günstige Lösung. Wer macht sowas? sSiehe mal bei www.roadrunner-bikeshop.de (60,-€)

Was möchtest Du wissen?