A1 Aufstieg zu A2 (A1 spät erhalten)?

5 Antworten

Wenn du vor Vollendung der 2 Jahre A1 Besitz den A2 machen möchtest musst du 10 Fahrstunden absolvieren und meines Erachtens nach keine Theoriestunden nehmen, aufgrund vorherigen Führerscheinbesitzes, eventuell musst du die Motorradspezifischen Theoriestunden nochmal machen. Fazit am Ende musst du mit ungefähr 100-150€ Prüfungsgebühren und je nach Fahrstunde mit 50-80€ pro Fahrstunde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist genau wie du es befürchtest, entweder die 2 Jahre warten oder noch einmal die volle Ausbildung durchlaufen.

Sonderregelungen gibts soweit ich weiß nicht.

Wenn du nur per Aufstieg zum A2 kommen willst dauert es leider 2 Jahre

Das sind alles Fragen, die dir deine Fahrschule beantworten kann ;-)

Meine Idee: Warten, bis die zwei offiziellen Jahre rum sind. Dabei sparst du Geld und kannst Erfahrung auf der MZ sammeln.

Wie schon geschrieben wurde, glaube auch ich nicht an eine Sonderregelung, die es durch diese Situation gibt bzw. würde sie aus meiner Sicht keine Daseinsberechtigung haben. Zwei Jahre sind zwei Jahre, egal ob Corona oder nicht.

Was möchtest Du wissen?