125er 4 takt Enduro für Offroad und Straße?

3 Antworten

Wirst wohl a recht gwamperter Bär sein, dassd deine Haxln bei 186cm ned auf die "Pedale" griagst. Des schaff i als Rentner no.

Was willst denn noch von der 125er? Stecken bleiben, tja das musst können und oft hilft das Können auch nicht und an steilen Hang nauf fahren

https://youtube.com/watch?v=AsXi3mLMYGI

Ach und Autobahn au no. Nur des min Wald... Ich fahr zum BMW Motoradpark Hechlingen

https://www.enduropark-hechlingen.de/startseite/

und da werde ich zärtlich mit meiner Dominator umgehen, selm is gwieß

Ah no was, wirst schon a richtige 125er Enduru brauchen, denn mit einer A1 Viertakter sehe ich schwarz.

Tip: fahr MTB, trägt sich leichter :-)

Im Wald fahren ist verboten.

Mit 100 km/h auf einer Autobahn zu fahren ist - meiner Meinung nach - sehr gefährlich... da hätte ich Angst....

Für alles weitere: http://onlinestreet.de/92794-125er-forum (nur als Beispiel, gibt reichlich davon...)

...das war jetzt die dritte Frage von "IchHabDreiFrage".

Darf man hier noch die Festelllung äussern, dass seine gesamten drei Fragen recht Sinnentleert waren, oder wird man gleich rausgeschmissen?

1
@deralte

War gerade schauen - hast recht!

...und wer soll dich wegen was rausschmeißen? Der Support wegen dieser Feststellung? Das glaube ich eher nicht ;-)))

0
@Mankalita2

Nein, hier tummelt sich doch neuerdings ein Renter ("Copperfan" oder so), der mit uns ja ganz fürcherlich bös`ist, weil wir der Jugend nicht die Füße küssen...

3
@deralte

Ich weiß ;-) er vergleicht ja auch 1963 mit 2016.... was interessiert mich, was 1963 war? Da gab's mich noch nicht mal.... aber.... damals konnte die Jugend auch noch keine sinnfreien und dümmlichen Fragen im Internet stellen ;-))) Farbfernsehen und Telefon gab's auch noch nicht (habe ich mir sagen lassen), Autos brauchten noch keine Sicherheitsgurte und Antiblockiersystem war ein unbekanntes Wort..... hm... die Welt hat sich halt "ein bisschen" verändert, in diesen 53 Jahren....

Es ist mir eigentlich egal, was "Chopperfan" will, ich muss nicht das tun was ein anderer will. Auch wenn es mich 1963 noch nicht gab, bin ich dafür doch schon zu alt ;-)))

3
@Mankalita2

...du hast Recht, aber nur fast: Telefon gab es schon. Buschtrommeln wurden in Deutschland nur noch vereinzelt genutzt.

2
@deralte

Ok *grins*

Ich erinnere mich aber daran, als wir unser erstes Telefon bekamen (grünes Wählscheibentelefon)... da war ich bestimmt schon 8 Jahr alt... und wir waren, am Durchschnitt in meiner Klasse damals, so im Mittelfeld, also nicht bei den ersten, aber auch nicht bei den letzten ;-)

Gegeben hat's die schon länger, aber eben noch nicht in Privathaushalten.... zumindest bei uns *lach*

1
@Mankalita2

1963 wurde meine Zündapp Combinette geboren. Gestorben ist sie dann zehn Jahre später an Rahmenbruch bei einem Trial Wettbewerb zwischen den Sektionen (war ne gute Ausrede, denn ich hatte bis dahin nur Fünfer geerntet). Hatte halt für die meisten Ausfahrten etwas wenig Dampf im Kessel, naja (:(

1

Diese frage ist wie: ich suche eine waschmaschine mit der ich mit 30° aber auch mit 60° waschen kann. Desweiteren sollte sie nen schleudergang haben. Wie du siehst passt das auf so ziemlich jede waschmaschine, und so ist das auch mit deinem gesuchten motorrad

...meine Wama schafft sogar 95°, darf die dann noch in meinem Bad stehen? Und... soll ich besser mit 800 oder 1200 U/min schleudern, wenn ich meinen roten Pulli drin habe? ;-))))

2

Was möchtest Du wissen?