1 mal pro Woche Fahrstunde in Ordnung?

5 Antworten

Ich dachte damals auch 1 Stunde pro Woche wäre ausreichend, je näher der Zeitpunkt der Prüfung rückt, desto mehr pro Woche solltest du fahren. Also auch mal  Doppelstunden für schöne Überlandfahrten!

Ich persönlich fände es besser, wenn du lieber später anfängst und dafür mehr Fahrstunden/Woche nehmen würdest.

Bei uns gibt's beim Motorrad eh nur ne Doppelstunde und dann würde ich sagen besser 2 - 3 mal/Woche. Durch das öfter bzw. in kürzeren Abständen fahren festigt sich das gelernte besser als wenn du nur einmal pro Woche fahrst.

Viel Erfolg bei deiner Prüfung! :-)


Ich an Deiner Stelle würde mehr Fahrstunden in der Woche nehmen,kann kommst du nicht wieder aus dem Fahren raus und bleibst am Ball.

Selbstüberschätzung mit 125 PS klarzukommen?

Nabend Community, sicherlich wurde die Frage schon häufiger gestellt, aber jeder hat andere Meinungen über seinen Fahrstil.

Mein Problem ist, dass ich mich mehr oder weniger in die KTM SuperDukeR mit 1000ccm und 125 PS "verliebt habe". Im August diesen Jahres läuft meine Probezeit aus, bin also ein echter Frischling, erst Recht, da ich seit meinem Führerschein nicht mehr Motorrad gefahren bin, da ich größtenteils nicht in Deutschland war und sich somit kein Bike gelohnt hätte.

Diesen Sommer möchte ich nochmal die ein oder andere Fahrstunde nehmen, um mich wieder einzufahren, bevor ich mal bei KTM nach einer Probefahrt anfrage, falls man das in meinem Alter überhaupt erwarten kann.

Und hier liegt mein Problem: ich lese seit meinem Führerschein regelmäßig in Foren nach, was die ersten Bikes anderer Fahrer waren und sehr häufig hört man irgendwas zwischen 30 und 70 PS. Wenn dann mal die Frage gestellt wird, ob 100 PS zu viel für einen Fahranfänger sind, kommt immer gleich ein Shitstorm auf denjenigen zu, da niemand glaubt, er könne das Bike kontrollieren. Allerdings sind die meisten, die solch eine Frage stellen wirklich darauf aus, was Dickes zu fahren.

Genau da möchte ich eigentlich auch endlich mal zu meiner Frage kommen: Ist es wirklich so schwer das zu kontrollieren, selbst, wenn man sich selbst als vernünftigen Fahrer einschätzt? Und bevor ich hier wieder angegriffen werde: ich weiß, dass man sich selbst häufig überschätzt, aber ich möchte mit dem Bike keine Rennen fahren, sondern schöne Touren durch Skandinavien machen. Leider hat keiner meiner Freunde ein Bike, somit kann ich auch keine persönlichen Meinungen von Leuten einholen, bei denen ich die Meinung einschätzen kann.

Ich habe mich selbstverständlich auch schon nach Alternativen umgesehen, aber sehr viele Motorräder gefallen mir schlichtweg nicht. Und auch die "kleine schwester" der SuperDukeR, die 690 DukeR, gefällt mir schon nicht mehr.

Ich würde mich über sachliche Antworten freuen. Wenn möglich dürfen die Beleidgungen auch ausnahmsweise mal fehlen.

Linke Hand zum Gruße

Ed.

...zur Frage

Erste Mopedfahrstunde und hingefallen, ist mir soo peinlich

Hallo, Ich bin 15 und hatte meine erste Mopedfahrstunde, ich war noch unsicher, aber es hat erstmal alles ganz gut geklappt. Dann sagt mein Fahrlehere plötzlich: "Links abbiegen." Ich bekomm das irgendwie nicht mit und als er es nochmal sagt bin ich fast da.... Kurzschlussreaktion, nur hinten gebremmst, weggeschlittert hingekracht. (Etwas nasse Fahrbahn). Zum Glück ist mir nichts weiter passiert und auch dem Motorrad nicht. Danach ging es normal weiter. Aber mir ist das unglaublich peinlich und ich schäme mich total. Mein Fahrlehrer sagt es wäre eine Premiere gewesen. Deshalb ist es mir noch peinlicher. Eigentlich hatte ich mich total auf meine erste Fahrstunde gefreut, aber nun habe ich Angst davor. Es ist mir auch vor meinem Fahrlehrer peinlich und ich trau mir es nicht jemand zu erzählen.

Bin ich der einzige dem das passiert ist und ist das schlimm?

...zur Frage

Wie viele Fahrstunden braucht man für die Katigorie A1

ich mache die katigorie A1 und ich weis nicht wie viele fahrstunden man braucht. könnten sie mir etwas sagen? und wenn es geht in der schweiz aber es ist nicht schlimm wenn es nicht von der schweiz ist.

Könnt ihr auch sagen wie viel ihr für die ganze prüfung bezahlt habt?? am besten für A1 könnt sagen ob A oder A1

danke im voraus

...zur Frage

darf man in der fahrschule motorradfahrer zurück grüssen oder sollte man lieber die hände am lenker lassen ?

heute hat mich einer gegrüst aber ich hab die hände am lenker gelassen weil ich dachte ich darf das nicht . aber irgendwie fand ich das auch blöd das ich nicht zurück gegrüst hab . aber ich hab gedacht der andere motorrad fahrer hat vielleicht gedacht : ja der ist ja in der fahrstunde ist normal das der nicht zurück grüsst .

...zur Frage

Zu gefährlich zum Start

Ich möchte nun langsam damit anfangen in die Finale Phase meines Führerscheins im Zweiradbereich überzugehen. Aber ich habe ziemlich Angst mich bei den Fahrstunden durch Unsicherheiten auf die Klappe zu legen. Hat vielleicht jemand einen Tipp für Anfänger, um bei solchem Wetter das Glecihgewi ht besser zu halten? Mein Fahrlehrer meint ich würde das schaffen, aber ich wäre trotzdem froh über ein paar Tipps.

...zur Frage

Wieso sind Fahrschulen unterschiedlich teuer?

Das die eine Fahrschule mehr Stunden als eine andere herausnötigt kann ich mir ja vorstellen, aber wieso sind die in den Stundenpreisen unterschiedlich, ist das nicht gesetzlich geregelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?