Zahlt eine Vollkasko Versicherung auch bei einem Sturz auf der Rennstrecke?

1 Antwort

Du musst unterscheiden. Wenn es sich um ein Sicherheitstraining mit Instruktoren handelt und das Motorrad in zulassungsfähigem Zustand mit Straßenreifen ist, hast du auch gute Chancen bei einem Unfall auf der Rennstrecke. Bei den normalen Hobbyrennveranstaltungen, welche unter dem Begriff "Veranstaltung zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeit" eingestuft werden, ist deine Chance gleich Null. Also da kannst du Dir die Vollkasko sparen und dafür lieber eine billige Zubehörverkleidung und andere günstige Zubehörteile anstatt der teuren Originialteile ans Motorrad bauen. Oder noch besser ein billiges Motorrad für die Renne kaufen. Ducs sind zu teuer für die Renne und halten auch nicht. Aber wer Duc fährt hat eigentlich auch genug Geld.

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was passiert bei einem Unfall mit Helm ohne e Zeichen?

Zahlt die Versicherung bei Verletzungen mit einem Helm ohne e Zeichen?

...zur Frage

Wildunfall - Teilschuld?

Hallo zusammen,

ich hatte in meinem Urlaub einen Unfall. Nun stellt sich die Frage, was die Versicherung deckt.

Situation: Meine Freundin ist vorgefahren und hat am Straßenrand ein Eichhörnchen entdeckt und hat stark runter gebremst. Ich habe kurzzeitig nicht aufgepasst und daher zu spät gebremst. Ergebnis: minimaler Schaden am Motorrad meiner Freundin (stabile Alukoffer ;-) ) großer Schaden bei mir (Frontverkleidung durch das Auffahren und Seitenverkleidung durchs umkippen).

Beide haben wir nur eine Teilkasko. Wäre es also möglich, dass unsere Haftpflicht jeweils einen Anteil des Schadens des Anderen trägt?

Soweit ich weiß, darf man für Kleintiere keine Vollbremsung hinlegen. Also hätten wir beide eine Teilschuld.

Geht sowas oder stellt sich die Versicherung grundsätzlich quer? Zur Info. Die Polizei wurde nicht gerufen (wir kennen uns ja).

Könnt ihr weiterhelfen?

Gruß, RF600

...zur Frage

Wie kriege ich raus, wie viel die Versicherung bei Diebstahl meines Motorrads im Ausland zahlt?

Orientiert sich die Versicherung im Schadensfall bei Diebstahl im Ausland an der Schwackeliste, mehr oder weniger? Oder wie kriege ich eine ungefähre Vorstellung, was mein Motorrad (nur Standardausstattung) bei Diebstahl wert wäre?

...zur Frage

Wie kommt es genau zu einem Lowsider?

Ich habe schon x-mal von einem Highsider gehört, bei dem in der Kurve das Hinterrad wegrutscht, sich wieder fängt und die Hebelkräfte den Fahrer weg katapultieren. Als ich dann etwas über einen "Lowsider" gelesen habe, war ich ein wenig verwirrt. Ist ein Lowsider dann die Variante, dass einfach das Bike wegrutscht oder worum handelt es sich?

...zur Frage

Frage wegen Versicherung.. auf wen zulassen?

Nun habe ich dieses Jahr in meinem hohen Alter den A und B Schein gemacht und bald soll ein Motorrad her. Ich selbst war war noch nie Versicherungsnehmer und soweit ich das verstanden habe würde ich bei 125% anfangen. Da aber mein Lebensgefährte, auf den auch unser Auto versichert ist bei 30 oder 35% liegt wäre es möglich, das Motorrad auf ihn zu versichern obwohl er keinen Motorradführerschein hat? Und kann es dann irgendwo versichert sein oder die selbse Versicherung wie beim Auto? Kenne mich wirklich kein bisschen damit aus und mein Freund ist genervt von mir :( Will mir am Montag ein Motorrad anschauen und habe keine Ahnung was ich tun muss wenn ich es nehme. Zulassung, versicherung, Nummernschild usw... Kenne da leider niemanden der mir helfen könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?