Zahlt meine Versicherung bei Diebstahl auch meinen teuren Zubehör mit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, lassen sich Versicherungen teures Sonderzubehör auch gesondert bezahlen. Hierfür sind dann gelegentlich (auch im Interesse des Eigentümers) Einzelgutachten anzufertigen.

Prinzipiell wird Zubehör mit gezahlt. Aber das ist bei jeder Versicherung ein wenig anders. Bei vielen muss Du vorher das mitzuversichernde Zubehör angeben.

Wenn es fest mit dem Motorrad verbunden ist zahlt die Versicherung. Es reicht ja auch das popelige Helmschloß und der ist mitversichert- aber nicht das nur festgeklemmte Navi.

Frage zu Teilkasko : Muss man nach Diebstahl evtl. zurückzahlen ?

Ich plane eine Osteuropa-Tour und wollte mich mal langsam mit der genauen Route und anderen Dingen beschäftigen. Dazu zählt auch Versicherung etc ! Dazu habe ich eine Frage : Meine Maschine ist Teilkaskoversichert. Konstrukt : Meine 1250er Bandit wird gestohlen. Zuhause angekommen bekomme ich den Zeitwert des Motorrades von der Versicherung erstattet. Ärgerlich, aber immerhin. Nach 5 Monaten meldet sich dann die Polizei, sie haben die Maschine sichergestellt. Ramponiert, Schaden etwa 1000€, aber sie ist da. Muss ich dann die erstattete Summe der Versicherung zurückzahlen, oder nur den Wert des beschädigten Motorrades oder habe ich Glück gehabt ? Danke euch für die Erklärung !

...zur Frage

Zahlt die Versicherung einen kaputten Helm bei Panne?

Ein Feuerwehrauto hat mein Moped am Parkplatz angefahren. Es ist umgefallen. Ich hatte 2 Helme auf dem Moped. Darf man die Helme überhaupt auf dem Moped lassen? Normal darf man den Helm ja nicht mehr verwenden nachdem er runter gefallen ist oder?

...zur Frage

Wie lange "darf" ein Motorraddiebstahl unbemerkt bleiben?

Über die Wintermonate steht mein Motorrad in einer geschlossenen Garage, da ich mein Moped in dieser Zeit nicht fahre schaue ich nur ganz selten in die Garage. Wenn mein Moped geklaut werden würde, könnte es durchaus sein, das ich diesen Diebstahl erst Wochen später bemerken würde. Kann in solch einem Fall die Versicherung Probleme machen.

...zur Frage

Komplizierte Konstellation (Kaufvertrag/Versicherung/Fahrzeughalter) Wie können wir das lösen?

Also mein Vater möchte meinem kleinen Bruder ein Möp/oder Fahrzeug (ist ja jetzt egal) kaufen. Da mein Bruder kein Geld zahlt es komplet mein Vater. Nun macht mein Vater den Kaufvertrag mit dem Autohändler. Da mein Vater kein Führerschein hat fährt es mein Bruder. Das Auto soll ja für ihn sein. Damit mein kleiner Bruder nicht mit 190% anfängt lassen wir das Auto auf mich laufen und ich werde das Fahrzeug mit einem Beitragssatz von 70% als Zweitfahrzeug versichern und nach 2 Jahren auf den kleinen Bruder mit 75% umschreiben. ....also, nun ist der Eigentümer des Fahrzeugs mein Vater, ich der Versicherungsnehmer und mein kleiner Bruder der Nutzer und Fahrer. Wer zahlt nun die Steuer? Ich zahle die Versicherung und lasse es mir vom Bruder geben. Wer erhält seine Strafzettel? Bin irgendwie etwas verwirrt. Wer kann mich aufklären, wie wir das am besten regeln und wer was zahlen muss? Wie würdet ihr das machen?

...zur Frage

Bezahlt eine Haftpflichtversicherung auch Zubehörteile?

Hey Leute! Während unseres Norwegenurlaubes ist mir ein Kumpel leider mit 50km/h hinten aufgefahren, wir sind beide gestürzt und mein Motorrad halber Schrott :-/ Besonders betroffen sind teure Anbauteile, z.B. Zubehör Fußrastenanlage, Lenker, Bremshebel, Tank, Verkleidungsscheibe, Sturzpad etc… Die gegnerische Versicherung schickt heute einen Gutachter. Weiß jemand, ob die Versicherung auch teurere Zubehörteile vollumfänglich zahlen muss? Oder gibt es da Anteilregelungen? Danke euch!

...zur Frage

Zahlt die Versicherung, wenn man von fernlicht geblendet wurde und dadurch einen unfall baut?

Hi Leute :(

ich war gestern mit n paar freunden unterwegs und bin dann abends um 11 zurück gefahren.... bei unsrer örtlichen tanke bin ich vor jener rechts rein. soweit so gut.. aber als ich rechts abbog wurde ich (innerorts) frontal von fernlicht geblendet sodass ich die straße nicht sehen konnte und mit nem ca. 20 grad winkel den bordstein geknutscht habe... (so mit 35-40 sachen) ... maschine hats weggerissen und mich abgeschüttelt.. mir is nix passiert zum glück (immer klamotten tragen !!) aber der maschine :( ....komplette seitenverkleidung im anus .. bremshebel verbogen bis zur unbrauchbarkeit blinker schrott (bremshebel und spiegel sind ok) meine grade neu gekaufte vorderradverkleidug für 90 euro kaputt -.- ... der 500 euro pott verkratzt und ne leicte macke in der gabel.........abgesehen von der hinterradbremse und dem blinker vorne is sie allerdings komplett fahrtüchtig...

ich habe eine teilkaskoversicherung mit 150 SB und fahre 50 ccm (schaltgetriebe spanierin baugleich mit ner gleichmarkigen 125er welche man im endeffekt also mit gannz normalen 125ern vergleichen kann)

zahlt die versicherung? :( ..der typ mit fernlicht ist natürlich abgehauen -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?