Motorrad auf Rennstrecke auch vollkaskoversichert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt darauf an was in Deinem Versicherungsvertrag steht. Mache Versicherungen schliessen eine Haftung bei Fahrten auf Rennstrecken oder motorsportähnlichen Veranstaltungen aus.

Dass die Vollkaskoversicherung Deinen Schaden übernimmt, würde ich mal ausschließen, da die Fahrt auf der Rennstrecke über den normalen, "bestimmungsgemäßen" Gebrauch des Fahrzeuges hinaus geht. Möglicherweise gibt es hierfür Zusatzversicherungen oder entsprechende Beitragserhöhungen, die dieses Risiko mit abdecken.

Kommt auf den Einzelfall an und der steht im Kleingedruckten der Police bzw. Versicherungsbedingungen. Bei den mir bekannten Versicherungen ist das ausgeschlossen - finde ich auch gut so, warum soll die Allgemeinheit der Versicherungsnehmer für den Spaß einzelner auch aufkommen ???

Was möchtest Du wissen?