Zahlt eine Vollkaskoversicherung wenn ich mit meinem Motorrad stürze?

2 Antworten

Ja, abzüglich der Selbstbeteiligung, danach wird Deine Schadensfreiheitsstufe hochgesetzt und Du musst mehr Versicherungbeiträge zahlen.

Es macht also zum teil Sinn "Kleinigkeiten" garnicht erst bei der Versicherung zu melden.

Ja, Vollkasko zahlt auch bei eigener Dummheit.

nur da Stürze beim Motorrad ziemlcih häufig passierne, hat keine Versicherung Lust das zu versichern.

41

...du laberst schon wieder Dummfug...

3

Versicherung statt auf mich, auf meine Mutter?

Hallo,
ich werde im November 16 und habe vor im Januar den A1 Führerschein zu machen. Aber mir bleiben noch Fragen offen und zwar wegen der Versicherung.

1. Kann ich das Motorrad auf meine Mutter versichern lassen, also so das sie die Versicherungsnehmerin ist und ich der Fahrzeughalter bin?

2. Wenn bei 1. ja, muss meine Mutter dazu einen A1 Führerschein besitzen oder reicht der Autoführerschein oder brauch man gar keinen Führerschein dazu?

3. Habe ich irgendwelche Nachteile wenn meine Mutter die Versicherungsnehmerin ist?

4. Ist der Preis billiger als wenn ich der Versicherungsnehmer bin, weil meine Mutter schon ca. 5 Jahre den Autoführerschein hat oder ist das genauso teuer, weil sie keinen A1 Führerschein hat?

5. Könnt ihr mir eine "billige" Versicherung nennen (jährliche Bezahlung, nur Haftpflicht, am besten mit Diebstahlschutz und Standardkennzeichen)?

Danke im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?