YZF R125 Bremssattel bewegt sich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Deadlock

Wenn Du natürlich die Gänge reinhaust und nicht gewaltfrei einlegst und mit der Bremse... na, Quatsch. Es kann natürlich die Bremsscheibe defekt sein. oder der Bremssattel locker.

https://www.motorradfrage.net/frage/welche-vor-und-nachteile-bieten-fest-und-schwimmend-gelagerte-bremssaettel

https://de.wikipedia.org/wiki/Bremssattel

Bei Motorrädern hat man eher Festsattelbremsen und das hat meine Yammi auch. Die hat aber 10 x mehr Hubraum. wenn der Bremssattel hin und her wackelt, dürften die Befestigungsschrauben locker sein. Was macht deine Bremsscheibe?

http://www.bing.com/images/search?q=schwimmende+Bremsscheibe&qpvt=schwimmende+Bremsscheibe&qpvt=schwimmende+Bremsscheibe&qpvt=schwimmende+Bremsscheibe&FORM=IGRE

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deadlock 21.06.2016, 01:25

Danke für die Antwort. Die Bremsscheibe ist völlig in Ordnung und es sind auch keine Schrauben locker.

0

Natürlich bewegt sich die Bremszange schwimmend hin und her, von links nach rechts und umgekehrt, ist ja schliesslich auch eine Bremse mit Schwimmsattel !

Willst Du die Leute hier verarschen ? Finde ich nicht nett oder lustig !

Dont feed the Troll !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?