Yamaha tzr50 stirbt im standgas ab und beim gasgeben,zündkerze immer etwas schwarz aber meistens eher trocken.Tut man eine neue zündkerze rein läuft sie wieder?

2 Antworten

fritzdacat danke erstmal und am luftfilter kann es mal nicht liegen weil ich das gleiche problem auch mit meinen sportluftfilter habe und choke habe ich noch nicht angeschaut aber da ich auch noch einen neuen vergaser habe denk ich auch das choke nicht das problem ist :/

Vielleicht eine grössere Vergaserdüse eingebaut?

1
@fritzdacat

Nein hab ich nicht könnt ich aber mal versuchen wenn das was hilft

0
@fritzdacat

Wenn die Kerze schnell schwarz wird, bekommt sie, wie fritzdadcat bereits schrieb, zu viel Sprit. Vielleicht kann man die Vergasernadel etwas tiefer hängen ?

0
@19ht47

19ht47 das hab ich schon probiert bringt nichts dabei muss ich aber sagen habe einen größeren vergaser drinnen und zwar 17,5mm dellorto der orginale ist 16mm und das problem kann nicht der vergaser sein da es auch beim Originalen genau so war und beim neuen ist aber der unterdrucksanschluss etwas weiter hinten ist das schlimm ?

0
@Yamaha12398

. . . . dann bleibt nur, eine kleinere Düse einzusetzen.Wenn die Kerze schwarz wird, ist das Gemisch auf jeden Fall zu fett.

0
@19ht47

Alles klar dann werd ich das demnächst mal probieren.Vielleicht ist es auch die ölpumpe ?

0

Sie läuft wahrscheinlich zu fett, kann an einem alten Luftfilter liegen oder an der Startautomatik /Choke (je nachdem, was von beiden sie hat). Nach dem reinigen der Zündkerze sollte die Fuhre aber eigentlich wieder laufen, musst nicht jedesmal eine neue Kerze kaufen IMHO.

Und das mit der zündkerze mach ich auch meistens so also dass ich sie erst putze und dann läuft sie aber nach 20 min anstarten erst und wenn ich aber eine neue rein tuh geht das moped direkt an 

0

Motorrad springt nicht an nach dem die zündkerze kaputt ging, außerdem spinnt das Tacho meiner Honda CBR 125 r Bj 2012?

beim starten geht die nadel normaler weise bis zum oberen limit und wieder auf null sobald ich starte auf 2000 umd. jetzt dreht es bis zum limit und stoppt bei 2-3 tsd umd ohne das der motor läuft ich weiß nicht warum an der Zündkerze ist der obere bügel am funken abgebrochen deshalb lief sie nicht mehr hab eine neue rein gemacht und startet immer noch nicht kann mir jemand helfen? Danke lg F. H.

...zur Frage

Kawasaki KMX 200 verölter Kolben und Zündkerze?

Hi

Kmx 200 BJ 92, ca 25000 km ( Zweitackter, Einzylinder) gebraucht gekauft, Auslasssteuerung ersetzt und gereinigt da eine walze gefehlt, die andere fest war, Zylinderwandung fühlt sich glatt an. gefühlte Kompression beim ankicken. Bei der ersten Testfahrt habe ich festgestellt dass nach der ersten Testfahrt von ca 20 km der Kolben und die Zündkerze total verölt war. wegen gefühlter schwacher Leistung und der hohen Kilometer einfach mal auf verdacht den Kolben gewechselt OHNE den Zylinder hohnen oder beschichten zu lassen. ölpumpe nach handbuch auf die Kerben eingestellt. Nach der Reparatur sprang sie problemlos an. aber nach ca. 1 km spotzte und verschluckte sie sich und liess sich nicht mehr starten. zündkerze war wieder ölig und feucht.

hat jemand einen Tip?

...zur Frage

suche Werkstatt oder Guzzi Mechaniker für Moto Guzzi Cali III Gespann Raum oder Nähe Trier

Meine Guzzi macht Mucken beim starten. Hört sich manchmal an, als würden die Magnete im Anlasser gemahlen. Gehe ich direkt von Batterie auf Starter geht es meistens. Habe neue Batterie, aber irgendwie wird die auch beim fahren entladen. Wenn sie dann mal läuft, stottert und knallt sie nach scharfen rechts Kurven. Jetzt neues Problem: Läuft nur noch auf einem Zylinder. Links kein Zündfunke mehr. Neue Zündkerze brachte auch keine Lösung. Wer kennt Guzzi Werkstatt oder Mechaniker im Raum Trier oder Umgebung, die auch Gespanne reparieren

...zur Frage

Hallo! Mein Moped stirbt beim gasgeben ab,und im standgas gibt es jedoch Vollgas?

moped ist derbi senda xtrem Vergaser wurde gereinigt und benzinfilter angeschaut zündkerze ist auch in Ordnung woran kann das liegen?

...zur Frage

Yamaha V-max 1200 läuft unrund?

Läuft im Übergang von Standgas auf Fahrbetrieb sehr ruckelig los oder bei kurzer Standzeit an Ampeln etc .Lässt sich dann nur mit Gas oder schleifender Kupplung ruckfrei vorwärts bewegen.Bewegt man sich über 1500 U/min alles normal ! Leerlaufdüsen ?? Wie reinigen ?

...zur Frage

Ist es nur die Zündkerze?

Hallo, ich habe ein Problem welches mir keine Ruhe mehr lässt. Ich würde mich freuen wenn ich heute noch eine Antwort bekomme. Ich kenne mich selber nicht gut mit motorrädern aus und kenne auch niemanden. Deshalb habe ich glück eine so treue bmw zu besitzen. Nu, ich hatte vor sie zu verkaufen, da ich leider nicht mehr zum fahren komme.Heute kam jemand zum Besichtigen und da springt sie doch tatsächlich nicht an. Der anlasser dreht und dreht. Zündkerze raus, an den Stecker gesteckt und den anlasser drehen lassen. Es kam ein Zündfunke. Mehr nicht. Nach ca 15 sekunden orgeln. So jetzt meine Frage, die mag vlt. etwas doof sein, aber ich willeinfach wissen ob es nur daran lag. Scheint die Zündkerze kaputt zu sein? Müssten quasi viele Funken kommen oder ist es normal das nachdem man sie rausgenommen hat nur wenige funken kommen aus welchem grund auch immer?

MFG Helmut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?