Standgas erhöhen???

1 Antwort

Auf der linken Seite des Vergaser sitzt eine Messingschraube (Kreuzschlitz), etwa auf der Höhe des Vergaserflansch (schwarzes, dickes Rohr). Drehe diese Schraube bei betriebswarmen Motor solange, bis sich die Leerlaufdrehzahl bei 1.800 U/min (+ - 100 U/min) einpendelt. Die Drehzahl ist kein Schreibfehler ! Nichtsdestotrotz solltest du den Bowdenzug des Chokes ( von dir "Schock" genannt) etwas ölen. Der soll bei deinem Moped ziemlich hakelig sein. Die Infos habe ich aus dem Handbuch deines Mopeds und aus deinem passenden Forum. Man muß nur etwas suchen...

Vielen Dank für die Infos...

bin gerade im Urlaub und habe mein Reparatur- und Handbuch nicht mit... Deswegen habe ich nachgefragt. Danke vielmals

0

Speedfight 3 AC hält kein Standgas

Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit meiner Speedfight 3 AC, 4 Monate alt und 1066KM gelaufen. Ist leider gedrosselt. Nun zu meiner Frage: Wenn sie kalt ist und ich sie anlasse geht sie sofort wieder aus, ich muss sie im stand durchdrehen lassen damit sie an bleibt. (Mach ich nicht gern weil sie kalt ist). Hab noch Garantie aber möchte gern wissen ob es am Choke liegen kann? Wenn sie warm ist hält sie das Standgas normal. Oder an der Drossel 2. Frage Mein roller raucht bei vollgas sehr stark aus dem pott( alles Original). Kann es sein dass er mit der Mofadrossel überhitzt ist? Bin schon zum 3 Mal in der Werkstatt. Schön langsam hab i korn bock mehr Hab bei Google nichts gefunden. Danke für Antworten. Hab diese Frage auch bei gutefrage.net gestellt aber leider keine Antwort bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?