Standgas erhöhen???

1 Antwort

Auf der linken Seite des Vergaser sitzt eine Messingschraube (Kreuzschlitz), etwa auf der Höhe des Vergaserflansch (schwarzes, dickes Rohr). Drehe diese Schraube bei betriebswarmen Motor solange, bis sich die Leerlaufdrehzahl bei 1.800 U/min (+ - 100 U/min) einpendelt. Die Drehzahl ist kein Schreibfehler ! Nichtsdestotrotz solltest du den Bowdenzug des Chokes ( von dir "Schock" genannt) etwas ölen. Der soll bei deinem Moped ziemlich hakelig sein. Die Infos habe ich aus dem Handbuch deines Mopeds und aus deinem passenden Forum. Man muß nur etwas suchen...

Vielen Dank für die Infos...

bin gerade im Urlaub und habe mein Reparatur- und Handbuch nicht mit... Deswegen habe ich nachgefragt. Danke vielmals

0

Was möchtest Du wissen?