KTM EXC 125 übersetzung?

2 Antworten

Salue

Das Beste was Du tun kannst, ist mal mit dieser etwas längeren Übersetzung zu fahren. Stellst Du fest, dass Du im höchsten Gang immer wieder zurückschalten musst, weil Du die Geschwindigkeit nicht halten kannst, ist sie zu lang.

Da könntest Du wieder Rückbauen.

Das Ganze hängt nämlich auch von Deinem Gewicht und der Deiner Grösse ab und natürlich auch, ob Du häufig mit einem Sozius fährst.

Bei einem 125er ist das Drehzahlband für die maximale Leistung sehr schmal, da können ein paar hundert Umdrehungen durchaus etwas ausmachen.

Dreht der Motor bei der Höchstleistung 10'000/Min, machen die 2 Zähne rund 4 % aus. Das sind dann immerhin 400/Min.

Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem "Rennerle"

Gruss

Tellensohn   

 

Mit der Original-Übersetzung ist bei der EXC bei etwa 100 kmh Schluss, und bei dem vorgesehenen Einsatzzweck ist diese Geschwindigkeit mehr als Ausreichend.

Limitierender Faktor auf der Rennstrecke ist deine Ausdauer und deine Fahrkünste.

KTM Exc 125 Sixdays 2014 Drosslung?

Guten Tag Zusammen, 

ich habe mir vor Ca. 2 Monaten die KTM EXC 125 Sixdays gekauft und möchte diese bald auch auf der Straße fahren. Da ich aber erst 16 bin, und mit dem A1 Führerschein nur bis 11 KW (15PS) fahren darf, muss nun eine Drosslung eingebaut werden. Dazu habe ich folgende Fragen:

-1- Wie genau wirkt sich die Drosslung auf das Motorrad aus, also wie schädlich ist sie, und was für Schäden können dadurch entstehen ?

-2- Ich habe schon viel in verschiedenen Foren recherchiert, und versucht mich zu Informieren was alles gemacht werden muss, damit das Motorrad gedrosselt ist und legal mit dem A1 Fahrbar ist, jedoch schreibt jeder was anderes. Daher würde ich mich freuen, wenn mir hier jemand sagen könnte, was genau alles für die Drosslung gemacht werden muss.

-3- Was ich bis jetzt gehört habe ist, dass ein anderer Krümmer verbaut werden muss, diesen habe ich auch schon montiert, jedoch muss soweit ich weis jetzt auch die Bedüsung im Vergaser gewechselt werden, aber ich weis nicht, welche Düse verbaut werden muss, und welches " Gegenstück " dazu gehört also im Moment war drinnen: Düse (168), und "Gegenstück" (NOZE).

Würde mich über sinnvolle Antworten Freuen, und hoffen das ihr mir weiterhelfen könnt.

Mit freundlichen Grüßen

Lino M.

...zur Frage

Husqvarna 610 vs KTM LC4

Hallo, ich möchte morgen ein neues Motorrad in der Preisklasse 1000-2500 Euro kaufen. Der Zweck davon ist hauptsächlich Straße, daher habe ich mich für eine Supermoto entschieden.

Nun stehen vorallem 2 Modelle zur Auswahl:

Husky TE 610 E BJ 1991, ca. 70 PS mit Supermoto Umbau für ca. 1000 Euro KTM LC4 620 BJ 1996, ca. 50 PS mit Supermoto Umbau für 1500 Euro

Da ich selbst bis vor kurzem nen 2Takt Hammer gehabt habe, weiß ich, dass dieser trotz seinen guten 60 PS bei 100 km/h dicht gemacht hat. Dafür eben brutale Beschleunigung.

Auch hab ich jetz paar mal gelesen, dass die KTM mehr Power haben soll, was sich mir nicht erklärt, da beides Vollcrosser sind und die Husky schlichtweg mehr Leistung hat.

Welches Modell wäre zu empfehlen? Welches hat letztendlich wirklich mehr Dampf? Kann ich durch veränderte Übersetzung eine Entgeschwindigkeit von 150+ erreichen oder muss mehr geändert werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?