KTM EXC 125 übersetzung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Salue

Das Beste was Du tun kannst, ist mal mit dieser etwas längeren Übersetzung zu fahren. Stellst Du fest, dass Du im höchsten Gang immer wieder zurückschalten musst, weil Du die Geschwindigkeit nicht halten kannst, ist sie zu lang.

Da könntest Du wieder Rückbauen.

Das Ganze hängt nämlich auch von Deinem Gewicht und der Deiner Grösse ab und natürlich auch, ob Du häufig mit einem Sozius fährst.

Bei einem 125er ist das Drehzahlband für die maximale Leistung sehr schmal, da können ein paar hundert Umdrehungen durchaus etwas ausmachen.

Dreht der Motor bei der Höchstleistung 10'000/Min, machen die 2 Zähne rund 4 % aus. Das sind dann immerhin 400/Min.

Ich wünsche Dir viel Spass mit Deinem "Rennerle"

Gruss

Tellensohn   

 

Mit der Original-Übersetzung ist bei der EXC bei etwa 100 kmh Schluss, und bei dem vorgesehenen Einsatzzweck ist diese Geschwindigkeit mehr als Ausreichend.

Limitierender Faktor auf der Rennstrecke ist deine Ausdauer und deine Fahrkünste.

Was möchtest Du wissen?