Yamaha springt trotz voller batterie nicht an was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Servus

Ja da hilft nur ein Messgerät und gute Kenntnis der Kfz Elektrik. Zumindest die Akkuspannung und die Sicherungen kannst Du mal prüfen. Den Kabelbaum nach Scheuerstellen absuchen und Zündschloss, Killschalter und Seitenständerschalter prüfen. Also Schaltplan raus und alle Kontakte prüfen.

Oder Werkstatt.

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mausekatz 30.09.2017, 14:23

Der Killschalter hat schon einige zur Verzweiflung gebracht und sie das halbe Motorrad zerlegen lassen... :-))

0
19ht47 01.10.2017, 11:54
@mausekatz

 . . . . . und es gibt Batterien, die einen auch verzweifeln lassen, wenn nicht alle Zellen genügend Säure haben.

0

Was möchtest Du wissen?