Werden Motorradreifen im Winter günstiger?

2 Antworten

Nach meiner Einschätzung eher nicht. Begründung: Bei vielen Gesprächen kommt immer wieder heraus, dass sehr viele den Reifenwechsel auf den Winter bzw. Frühjahr verschieben, wenn sie können. Dann werden die Motorräder oft überholt. Bei der Gelegenheit wird ein Ölwechsel gemacht, die Bremse überholt u.s.w. Bei denen, die das ganze Jahr durchfahren, spielt es natürlich keine Rolle. Aber eben bei den „Saison-Fahrern“. Das „Weihnachtsgeld“ und der „Wunschzettel“ sind auch nicht zu unterschätzen. Warum soll es nur bei nicht Wenigen auf unserem „Bikertreff“ so sein? Die Nachfrage regelt den Preis. Einige Reifentypen sind meist im Frühjahr manchmal schwer lieferbar. Gruß Bonny

habe ich im letzten winter auch ausprobiert, dann aber letztendlich den gleichen preis gezahlt wie im sommer. es kann natürlich bei anderen reifen modellen anders sein. ich spreche vom michelin pilot power.

Was möchtest Du wissen?