Wohin mit Motorradbekleidung bei Stadtrundgang bei Motorradurlaub

6 Antworten

Hallo Leute,

Danke für eure Antworten!!

Schließfächer sind echt eine gute Idee und beim Rest werden wir einfach schaun dass wir diesen ordentlich in den Seitenboxen verstauen können.

Zum Thema Platz auf der Africa Twin....ich weiß dass es sehr zum Einschränken wird, abet ich denke wit sind nicht die ersten die auf solch einer Mopette zu zweit reisen. Wir müssen nur ein wenig minimalsitisch sein. Wir gehen eh davon aus, dass wir Kleidung für 3-4 Tage mithaben und dann wieder mal waschen müssen.

Ich hoffe doch dass die beiden Alukoffer von Touratech, eine 45l Topcase und ein 20l Tankrucksack reichen müssen.

Beim Anziehen einfach mehrere T-Shirts übereinander, dann is auch gleich wärmer. :-)

Danke für den Tipp mit der Küstenstrasse....das hätten wir eigentlich vorgehabt...gibts alternativen die besser sind und auch landschaftlich so schön sind??

vielen Dank für eure Erfahrungen!!

LG Flo

Wenn ihr der Sprache mächtig seid, könnte man bei einer Parkgarage nachfragen ob es dort ein Büro gibt in dessen Sichtweite man alles abstellen kann, oder bei einem freundlichen 2-Rad-Händler oder auf dem Hof einer Polizeiwache.

 

Eine 100% Garantie wird es nie geben, aber die Idee mit Bahnhofsschließfächern finde ich auch nicht uncharmant.

Ich befürchte ihr habt ein grundsätzliches Gepäckproblem: Für drei Wochen Klamotten, Campingausrüstung, Badesachen, warme Kleidung für die Alpenüberquerung... Dazu noch Restkapazität für Einkäufe und Zwischenstopps... Das ganze für zwei Personen... Auf einer Africa Twin... Das wird sich nicht ausgehen! Meidet unter allen Umständen die unsägliche Küstenstraße. Dort herrscht ein nervtötender Dauerstau und es gibt absolut nichts zu sehen und nichts zu erleben. Überdenkt den Plan nochmal, sonst wird es euer letzter gemeinsamer Urlaub!

Was möchtest Du wissen?