Honda Africa Twin-Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um dieses Motorrad fahren zu können?

3 Antworten

Ich denke, Dein Gewicht sollte nicht das Hindernis sein. Mit der Größe von 1,72 m müssten Deine Stiefelspitzen dank der relativ schmalen Sitzbank eigentlich auch noch auf den Boden kommen, so dass Du genügend Halt finden müsstest. Die Sitzbank könnte jedoch ein K.O.-Kriterium für Dich sein, wenn es um Deinen Rücken geht, da sie ziemlich hart und unbequem sein soll (Ansichtssache!). Ich würde empfehlen, einfach mal ein Modell Probe zu sitzen. Nur dann kannst Du wirklich beurteilen, ob sie die Richtige für dich ist. Mit der Leistung bist Du jedenfalls gut bedient.

Also ich bin 10 Jahre /150.000 km mit der Affentwin gefahren, mit einer RD07, EZ 1993.

Mit 175 cm Größe war sie für mich gut handlebar, allerdings bin ich trotzdem einige (etliche) Male umgefallen. Wenn da beim Stehenbleiben nur eine kleine Senke am Boden ist, kriegst du eine Schräglage, bei der Du die Twin auf Grund des Gewichtes und des hohen Schwerpunktes nicht mehr halten kannst. Da kannst du sie nur sachte ablegen. Aufheben ist dann auch nicht ohne.

Oder beim Reversieren. Überhaupt, wenn noch Koffer dran sind, kannst leicht das Übergewicht kriegen, und dann: siehe oben.

Sturzrahmen sollten obligatorisch sein......

Ein großes Problem ist die Sitzbank. Sie ist vorne ziemlich schmal (muß so sein, damit man auf schwierigem Geläuf in den Rasten stehen kann), aber bei längeren Fahrten wird´s zur Qual. Mehr als 200 km am Stück sind da nicht drin (zumindest bei mir, hängst vielleicht auch von der Polsterung der Hinterbacken ab). Abhilfe schafft der Sattler, vorne etwas breiter machen, aber auch etwas abpolstern (sonst gelangt man mit den Haxen nimmer runter). Gel-Einlage wäre dabei auch sinnvoll.

Nochwas: Der einzig brauchbare Mittelständer ist der von Honda. Und da brauchst Bärenkräfte, um das Trumm auf den Mittelständer zu wuchten. Die angebotenen Nachbau-Ständer sind noch schlimmer!!

Ansonsten: ein unverwüstliches Gerät, entspannte aufrechte Sitzposition, guter Wind- und Wetterschutz.

Wobei die Sitzhöhe bei den verschiedenen Modellen unterschiedlich ist!!

Die RD03 und RD04, also die älteren Modelle bis 1992, sind sehr hoch!!

Erst die ab 1993 gebaute RD07 und RD07a sind für normal gewachsene Leute verwendbar. Aber 174 cm sollte es schon sein, um einen sicheren Stand zu haben.

Ansonsten ist die Gefahr, im Stand umzufallen, ziemlich groß. Aber die Affentwin hält das aus.

Gute Motorradjacke Textil?

Gleich vorweg: bin Fahranfänger (A1) & suche für Fahrschule sowie für später eine textile Motorradjacke mit folgenden Anforderungen: - ich werde sie immer tragen fahren also mit herausnehmbaren Futter, für Sommerfahten UND wenn es mal kälter wird. - natürlich wasserdicht & atmungsaktiv. - guter Schnitt, d.h. am Rücken lang nicht das beim Fahren der untere Rückenteil blank liegt. - klassisch, also keine schrillen Regenbogenfarben. - guter & fester Sitz der Protektoren.

Nun meine Fragen: Gibt es eine spezielle Marke die qualitativ die beste ist? Welche Größe benötige ich bei einer Größe von 178 & einem Gewicht von 65 kg?

Hinweise: Ich bin männlich & die Jacke sollte zwar qualitativ gut sein, aber nicht zuviel kosten (80 bis max. 120 Euro) Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten, die mir weiterhelfen, denn so mancher Ladenexperte konnte das nicht!

...zur Frage

Motorradtransport mit Anhänger

Halli Hallo, ich habe mich entschieden, eine KLX 250 von 2010 mit ~3500km zu kaufen. Leider steht das Fahrzeug über 200km von mir entfernt. Am liebsten würde ich es mit Hänger abholen, da ich den kleinen Motor nicht auf der Autobahn quälen möchte. Der Hänger würde mich 20€ am Tag kosten hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg und eine Nutzlast von 600 kg. Wenn ich das also richtig verstehe, wiegt der Hänger an die 150kg. Ich habe allerdings nur den "normalen" Führerschein der Klasse B. Das Zugfahrzeug sollte eine C-Klasse sein mit einem Gewicht von 1610kg. Darf ich den Hänger mit dem beladenen Motorrad (140kg) fahren, oder nicht? Des weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die KLX richtig auf dem Hänger befestige und ob es bei der KLX250 von 2010 überhaupt möglich ist, den Lenker per Lenkersperre zu stabilisieren. Was ist beim Beladen, und bei der Fahrt, zu beachten? Ein Großzeil der Strecke ist sowieso Autobahn! Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das habt ihr bisher auch immer ;-)

Gruß, tomasson05

...zur Frage

A2 Leistungsgewicht Frage

Hallo, ich habe vor mir eine BMW G450X für den A2 Schein zu kaufen, sie wiegt aber nur 121 KG und es gibt nur eine Drossel für 25 KW und eine für 19, um unter die 0,2 kW/kg zu kommen müsste sie aber 24 KW haben (mit 25 KW und 121 KG = 0,206). Gibt es eine Möglichkeit sie mit der 25 KW Drossel zu fahren, z.b. um ein Kilo schwerer zu machen, dass dann eventuell abgerundet wird auf 0,20? Im Voraus besten Dank

...zur Frage

Ist das "Motorrad fahren" gesund für den Körper ?

Habe oft Rückenprobleme auf meiner GPZ, was auch wäre, wenn ich ueberhaupt kein Motorrad fahren würde. Ist eine Honda Africa Twin "Rückenfreundlich" ? Wenn ja, warum ?

...zur Frage

Suche A2 taugliche Sumo

Hi,

Ich fahre seit 2 Jahren Mopped und mach jetzt meinen A2, deswegen soll natürlich ein schönes Motorrad her :)

Schutzkleidung schon mit einberechnet bleiben ca. 2-3k Budget, weniger wäre natürlich besser ...

Ich hab mich auch schon ein bisschen umgesehen und bin zu folgenden Anforderungen gekommen:

  • SuMo Bauart
  • max 48 PS bei max 0,2kW/kg (Vollgetankt) da A2
  • Baujahr eigentlich egal, wenn:
  • Wartungsarm (ich werde studieren, und dementsprechend kein wirkliches Einkommen für großartige Reparationen haben) + Zuverlässig
  • Schön wäre eine Möglichkeit, das Motorrad auf 2 zuzulassen, um auch mal jemand Mitnehmen zu können
  • Drosseln wäre möglich, aber eher ungern, da evtl. teuer, außerdem möchte ich das moped nur 2-3 Jahre fahren, und dann mit A offen was anderes (wenn ich im Lotto gewinn :D)

Die Suzuki DRZ-400 SM erfüllt fast alle diese "Wunschanforderungen", kostet aber leider ab 3k, da von 2006, wobei mir diese auch von der optik sehr zusagt, also wenn möglich auch gerne in die Richtung :D

Auch angeschaut hab ich mir sm 510r, lc4 620 und fmx 650, wie heißen den die sumos von yamaha?

Ich habe vor, nur auf der Straße zu fahren und auch keine Langstrecken oder im Winter/regen usw.

Vielen Dank für eure Antworten! Schönen Abend noch :D

...zur Frage

Strassenmotorrad oder Motocross Sport?

Halli Hallo! 😊

Hab mich hier angemeldet, da ich mir am Ostermontag in Paldau dieses MX Rennen angeschaut habe und ich war davon wirklich sehr begeistert. Ich selbst fahre seit kurzem eine Yamaha FZ1 und finde das fahren auf diesem Motorrad schon ziemlich anstrengend, zumal ich nicht der schmalste bin ☺ und erst ca. 1 Monat Motorrad fahre.

Ist dieses MX oder Hardenduro (Gelände) noch anstrengender als auf der Strasse zu fahren?

Palermo 😉

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?