Honda Africa Twin mit über 100.000km?

3 Antworten

Kannst du ruhig kaufen, wenn sie gut läuft. Hondas halten ewig, wenn man sie gut wartet und behandelt. Meine gepimpte 12 Jahre alte Arbeitsbiene CBF1000 hat jetzt 106000 km drauf, absolut nix dran, kein Kompressionsverlust, lief letzten Monat einfach so durch den TÜV... wäre reine Eitelkeit, wenn ich sie verkaufen würde... mach ich auch nicht :)

Wenn die turnusmäßigen Servicearbeiten erledigt wurden, absolut keine Bedenken! Habe auf einem Africa Twin Treffen schon eine mit originalen 400.000 km auf dem Zähler gesehen...

Wenn der Vorbesitzer pfleglich damit umgegangen ist und das Motorrad auch sonst im gutem Zustand ist, ist der Ankauf schon zu überlegen. Vor allem passt der Preis, da ist nichts verhaut.

Viele der Affentwins sind über 300.000 km ohne Motorrevision gelaufen, 200.000 km sollten jedenfalls möglich sein.

Einige Investitionen sind aber schon denkbar, Kupplung etwa, Bremsen, Reifen usw.

Was möchtest Du wissen?