Wieviel Volt hat eine intakte Batterie?

1 Antwort

im Prinzip liegt eine neue Batterie so bei etwa 13 Volt, in der Ladephase geht es hoch bis 14,2 aber nicht mehr... eine Kammer hat etwa 2,2 Volt x 6 = 13.2 Volt unter 12 V fängt es an, kritisch zu werden, vor allem, wenn die Spannung bei längerem stehen nachlässt. gruss der kurvenflitzer

Aprilia rs 125 mit Fireblade Batterie starten?

Servus,

Ich habe vor einer Woche bei einer Arbeitskollegin meiner Freundin einen klassischen Scheunenfund gemacht! Eine ziemlich abgeranzte Aprilia Rs 125 Bj. '98, da mich Zweitakter schon immer fasziniert haben, wurde die auch gleich für 'nen schmalen Euro mitgenommen :) Also das Teil stand 3 jahre rum, die Batterie ist natürlich hin. Ich hab mich im Aprilia forum schon halbwegs mit der Technik vertraut gemacht. Jetzt würd ich einfach gerne mal sehen, was von der Elektrik noch übrig ist. Kann ich das Motörchen mal an die Batterie meiner Blade sc44 Bj. '01 anschließen? Die Blade Batterie hat doch die selben Werte, halt nur etwas mehr speicherkraft, oder? Ich mein ich hab den Fiat seicento von nem Kumpel auch schon mal mit meinem vr6 passat fremdgestartet. Leider ist die Aprilia Batterie leicht angegriffen, Beschriftung ist nicht mehr zu erkennen.

Aprilia original: 12V, 9 Ah, YB9-B RX + AF1

Blade original weiß ich grad nicht, 12 Volt natürlich, wie viele amperestunden ( ich find den accent grave nicht ^^) weiß ich nicht

Vielen Dank

Gruß

Clemens

...zur Frage

Aprilia RS4 125 Lichtmaschine kaputt?

Seit dem bei meiner Aprilia RS4 125 (2013/25000km) die Blinker im Standgas nur noch sehr dunkel blinken und quasi gar nicht mehr zu sehen sind, habe ich überlegt alles durch zu messen. Habe dies leider erst vor kurzem geschafft. Nun scheint die Lichtmaschine viel zu wenig Strom zu liefern. Sobald das Motorrad läuft, kommen aus dem Regler nur 11,6 Volt im Standgas und bei Volllast ca. 13 Volt. Das ist doch viel zu wenig oder? So entlädt sich die Batterie ja im Standgas und scheint sich nur unter höherer Last aufzuladen??? Während dem fahren, kommen Außerdem des öfteren für kurze Zeit kleine Zündaussetzer, nun stellt sich die Frage, ob diese vielleicht auch damit zusammenhängen, dass der Einspritzer zu wenig Strom bekommt??? Heißt das, dass die Lichtmaschine kaputt ist??? Getauscht wurde bereits die Batterie und der Lichtmaschinenregler.

Vielen Dank für eure Hilfe! :) MfG. Felix

...zur Frage

wieviel kälte minusgrade hält eine batterie von einem moped 50iger aus?

...zur Frage

Saison zu Ende und was nun mit der Motorradbatterie?

Ich bin ja noch ziemlich grün hinter den Ohren mit meiner MZ ETZ 250... Sollte ich die Batterie nun ausbauen? Oder reicht es im Frühjahr?

...zur Frage

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

Hallo zusammen ! Der Laderregler meiner XRV750 RD04 wird total heiss und die Batterie ist leer ?

Die Batterie wird nicht mehr geladen, Spannung liegt bei laufender Maschine unter 12 Volt. der Laderegler ist glühend heiss. schätze der Regler ist hinüber oder.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?