Wie stark steigt die Spannung an der Batterie, wenn der Motor läuft?

3 Antworten

Hallo haftgrenze, ich kenne folgende Werte: 12,8 Volt an der Batterie bei stehendem Motor und 14,5 Volt bei laufendem Aggregat.

Hallo Haftgrenze,

die Spannung der Batterie beträgt 12V, läuft der Motor, d.h. die Batterie wird geladen, so misst du dort die Ladespannung der Lichtmaschine 13 bis 14V. Ist die Spannung bei höheren Drehzahlen wesentlich höher, 20V und mehr, so liegt das an einem Defekt des Spannungsreglers (Richtet gleich und begrenzt die Spannung auf die Ladespannung). Was hast du denn gemessen?

Hallo Haftgrenze!

Bei einem Blei - Säure - Akku hat man im vollgeladenen Zustand im Leerlauf (also ohne Last) eine Spannung von 2,14V pro Zelle, das entspricht bei einer 12V Batterie (=6 Zellen) 6x2,14V = 12,84V

Die Lichtmaschinen operieren beim Laden meist um die Gasungsspanung (2,4V/Zelle =14,4V bei einer 12V-Batterie) bzw. knapp unterhalb.

vielen Dank euch allen!

0

Seitenständer macht Mopped nicht mehr aus

Hallo allerseits,

wenn man bei eingelegtem Gang den Seitenständer 'runtermacht, sollte der Motor ja ausgehen. So war's auch bisher - aber seit ein paar Tagen ist das nicht mehr der Fall. :o(

Ich kann derzeit den Seitenständer 'runtermachen und der Motor läuft weiter, obwohl ein Gang drin ist. Er geht erst aus, wenn ich dann zusätzlich noch die Kupplung kommen lasse. Unfein. Und TÜV kriegt man damit auch nicht. :o(

Zu allem Übel läuft jetzt auch der Anlasser an, obwohl das Mopped mit einegelegtem Gang auf dem Seitenständer steht. Der Motor startet zwar nicht, aber um das Mopped vom Seitenständer zu werfen, reicht das dicke. :o((

Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruss, Thunny

...zur Frage

Startprobleme bei einer 650 ccm , 2 Zyl.

Ich fahre eine Suzuki SV 650 S. Bei kaltem Wetter läuft der Motor erst nach mehrmaligen Startversuchen. Die Batterie ist OK. Wenn der Motor warm ist, startet der Motor ohne Probleme. Auch im Sommer wenn die Maschine einige Tage nicht gefahren wurde, springt der Motor sofort an. Danke an alle die einen nützlichen Tipp geben!

...zur Frage

Lüfter,nach abstellen des Motors,weiterlaufen lassen ?

Hab bei meinem Moped Wasserkühlung,wenn ich den Motor abstelle läuft der Lüfter an.Ist es jetzt besser die Zündung anzulassen(Batterie?),oder ausschalten.Kühlt doch automatisch ab auch ohne Lüfter.Gruß Noge54

...zur Frage

Rollerfrage: kann mir jemand sagen was für ein Bauteil das auf dem Foto ist?

Dieses Teil hat drei Anschlüsse. Zwei Gummischläuche mit etwa 10mm Innendurchmesser, von denen einer zum Auspuff geht, der andere endet in der Verkleidung mit einer Art Grobfilter.

Für mich ist jedoch der dritte Anschluss (Jedenfalls im Moment) wichtiger. Dies ist auch ein Gummischlauch (etwa 4-5mm Innendurchmesser), der sich an einem T-stück mit einem gleichen Schlauch trifft, der vom Ansaugstutzen kommt. Dann geht der Schlauch weiter zum Benzinhahn, der mit Unterdruck funktioniert. Der Benzinhahn selber funktioniert, leichtes saugen genügt zum öffnen.

Mein Problem: Starten mit dem Anlasser reicht nicht um den Benzinhahn zu öffnen. Die Batterie ist stark, der Motor dreht gut durch.

...zur Frage

Woran könnte es liegen, dass meine Blinker ein komisches Blinkverhalten haben?

Vor knapp einem Jahr habe ich eine 1982 Honda MTX 80 nach 10 Jahren Standzeit aus der Garage geholt. Neue Batterie rein und sie lief top trotz des Alters.

Ich weiß dass die Beleuchtung, abhängig von der Motordrehzahl, heller oder eben weniger stark leuchtet. Die Blinkanlage sollte davon jedoch nicht betroffen sein, jedoch ist es nun so, dass bei geringer Drehzahl (Standgas, ~1500 U/min) die Blinker sehr schnell und schwach leuchtend blinken, bei etwa 3000 U/min dann so wie sie sollten und bei allem darüber einfach nur noch dauerhaft leuchten.

Das Relais/Blinkgeber ist neu und baugleich zum Original, die verbauten Lampen ebenfalls.

Soweit wie mein Verständnis ausreicht, hängt es von der Spannung ab, die das Relais erhält. Wieso diese so sehr schwankt kann ich mir nicht erklären.

Link zum Schaltplan

Ich hoffe mir kann jemand helfen,

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Probleme bei Regen bei Suzuki SV 650S BJ 2002

Hallo,

habe ständig Probleme bei nasser Witterung. Dabei tritt ein Leistungsverlust auf, und die Maschine läuft nur auf einem Zylinder. Ist aber nur bei Regen der Fall. Außerdem riecht es sehr stark nach Benzin.

Wer kann mir bitte sagen wo der Fehler liegen könnte ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?