Wieso wird mein Motorrad so Heiß?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na.....normalerweise sind die Motoren so konstruiert und so knzipiert, dass auch eine längere Leerlaufphase nichts ausmacht. Auch das Kühlsystem ist darauf konstruiert. Auch wenn der Motor lange im Leerlauf läuft und der Lüfter anfängt zu laufen,muss die Kühlleistung ausreichen, ohne Überhitzung. schau doch mal nach, ob überhaupt genug Kühlflüssigkeit drin ist.Es kann auch am Thermostat liegen, das nicht mehr richtig funktioniert, d.h. es öffnet nicht mehr genug oder rechtzeitig.

Richtigste Antwort aller richtigen Antworten.

0
@Auried

Danke.... aber eigentlich ganz einfach....wenn der Motor überhitzt, stimmt was nicht.!?!

0

Und wenn er zu Mager läuft wird zu viel Luft in den Motor gepumpt und der Motor wird angeregt in höhere Drehzahl zu gehen.

Schau mal ob der Vergaser zu fett oder zu mager läuft. Wenn der Motor zu fett läuft muss er mehr verbrennen also wird er umso heißer.

Ist oft so bei Vergaser Modellen.

Lg Thorben Lelle

Denke nach 8 Jahren dürfte sich das Problem auf die ein oder andere Art und Weise gelöst haben ;-)

0

Was möchtest Du wissen?