Motor wird plötzlich sehr schnell heiß

1 Antwort

Hallo genau das Problem habe ich auch an meiner yzf r125 ich war damit schon in der Werkstatt und mir wurde gesagt das es der thermostat sei was die dann auch neu gemacht haben und der war auch kaputt aber sie würde trotzdem zu heiß und wie es jetzt aussieht geht mein Ventilator nicht an meiner Maschine an wenn sie zu heiß wird. Also wenn dein Ventilator geht das hörst du ja wenn die zu heiß wird und wenn die Lampe angeht und du mal dein kühler anfässt und der Kühler kalt ist ja es der thermostat

Wo fülle ich Kühlflüssigkeit ein???

Hallo, ich stell jetzt einfach meine Frage auch auf die Gefahr unglaublich dumm zu wirken.....

Hab mir ne Kawasaki EL 250 gekauft (und erreiche meinen Verkäufer nicht sonst würde ich mich hier nicht so zum Affen machen), und jetzt weiss ich einfach nicht wo ich die Kühlflüssigkeit einfüllen soll. Aus den miesen Kopien im Werkstatthandbuch werd ich einfach nicht schlau.... und das Internet ist auch keine Hilfe.

Ich vermute mal stark direkt an l unterhalb des Lenkers (an das man sehr schwer ran kommt)

Bitte helft mir ;-)

...zur Frage

Wie entsorgt Ihr Euer Kühlwasser?

Dieses Jahr möchte ich mal das Kühlwasser wechseln. Wo lasse ich es, ist ja nicht nur reines Wasser.

Nachts heimlich wie sonst immer das Öl in den Gully, oder auf den Rasen vom Nachbarn kippen, möchte ich diesmal nicht machen. Der denkt jedes mal, er hätte ein Ölfeld und er ist ein Scheich. Sicherlich bringt es Spaß, das Wasser heimlich unter den geparkten Pkws zu kippen. Wenn dann morgens keiner weg fährt, weil die Angst haben es könnte vom eigenen Kühler sein, könnte spannend werden. :-)) Gruß Bonny

...zur Frage

Wartung Kawasaki El 252

Hallo,

jetzt ist es also passiert: der Führerschein ist bestanden, die Kawa EL 252 steht vor der Tür. Leider bin ich, was technische Geräte angeht, nicht gerade hochbegabt, deshalb habe ich jetzt einen leichten Panikanfall, dass ich mit dem guten Stück irgendwas falsch mache.

Immerhin weiß ich, dass die kleine Elli Super-Benzin frisst. Das kriege ich noch geregelt.

Aber dann geht es schon los: Öl und Kühlflüssigkeit. Zum Glück habe ich einige Rechnungen, was in den letzten drei Jahren an dem Motorrad gemacht wurde. Dort habe ich entnommen, dass als Öl Advance VSX 4 10W40 und auch Advance Kühlflüssigkeit in das Ding reingekippt wurde, vermutlich nehme ich das am besten dann auch. Ölkontrollglas und Kühlmittelvorratsbehälter mit den Kontrolllinien habe ich mit meiner zum Glück vorhandenen Betriebsanleitung auch schon gefunden.

Bei dem Öl kann man wahrscheinlich auch nicht viel verkehrt machen - wenn zu wenig drin ist, kippt man eben was rein. Wie sind denn so die Erfahrungswerte? Wie oft muss man das den kontrollieren, wann komplett austauschen (in der Betriebsanleitung steht was von "alle 6 Monate". Das erscheint mit recht häufig)?

Und wie ist das mit der Kühlflüssigkeit? Wird ja jetzt kalt. Einen Frostschutzprüfer habe ich, aber wieviel Grad minus sollte die Flüssigkeit denn abkönnen?

Leider habe ich keine Garage und die arme Kleine steht mit Plane abgedeckt im Hinterhof. Wie kriege ich sie da am besten über den Winter? Angemeldet ist sie, ich könnte also theoretisch fahren, wenn es wettertechnisch mal geht, aber so bei Schnee und Eis wäre als Anfängerin vielleicht doch etwas gewagt.

Kennt vielleicht jemand eine gute Werkstatt in Köln, bei der ich die Inspektionen machen lassen kann?

Hab ich noch was Wichtiges vergessen?

Ich hoffe, ihr könnt mich wieder retten!

Viele Grüße von Paula

...zur Frage

Kühlflüssigkeit wechseln, Suzuki GSX-R 750 W

Moin moin,

ich fahre eine Suzuki GSX-R 750 W, Baujahr 1994, Typ GR7BB. Da bald der Winter vor der Tür steht, möchte ich gerne die Kühlflüssigkeit austauschen und den Frostschutz erneuern.

Könnte mir jemand vielleicht eine detaillierte Beschreibung geben, was ich dafür zu tun habe? Muss ich die gesamte Seiten- und Vorderverkleidung abschrauben, um an den Kühlerdeckel zu kommen? Woher weiß ich, dass ich auch wirklich den Kühlerschlauch abgestöpselt habe, und nicht aus Versehen irgendeinen anderen Schlauch? Ist es zwingend notwendig, den Ausgleichsbehälter mit aufzufüllen, da ich ja dafür die linke Hinterverkleidung auch noch abschrauben müsste?

Vielen vielen Dank im voraus! :)

...zur Frage

Wieso wird mein Motorrad so Heiß?

Hallo, Hab ein Problem mit meiner Honda CBR 600 F Sport. Ich bin eine Längere Strecke auf der Autobahn gefahren. Dannach wollte ich über die Stadt fahren leider war da viel Verkehr wegen einer Baustelle. Also Musste ich öfters stehen bleiben bis ich bemerkte dass die Kühlerflüssigkeit zu Heiß wurde und ein Warnlampe an sprang. war auch ziemlich warm draußen. Der Kühler ging allerdings an. Kann mir jemand sagen wieso das Motorrad nicht genug abkühlt? Also dieses Problem hab ich wenn ich sehr langsam fahre und es heiß draußen ist. Ist vielleicht die Kühlflüssigkeit zu alt?

...zur Frage

Kühlflüssigkeit wechseln Yamaha Majesty MBK Skyliner?

Hat der Kühlflüssigkeitskreislauf bei diesen Modellen eine eigene Ablasschraube?

Oder heißt es hier, Schlauch abziehen am Kühler?

Wer hat hier schon mal dran geschraubt und weiß, wo die Entlüftungsschraube sitzt?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?