Wieso leuchtet meine EFI-Lampe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ergänzend sei dazu an zu merken: Ein Einspritzsystem führt eine Selbstdiagnose durch. Sobald während 40 Zyklen ein Wert der plausibel sein soll, aus dem Raster läuft " zb. ein wert soll zwischen 0 - 128 sein, nimmt aber plötzlich den Wert 130 an, " dann leuchtet die EFI Lampe auf, um dem Fahrer eine Störung am Motormanagement an zu zeigen. Man sollte diese Leuchte zwar nicht unbedingt ignorieren, aber wenn Sie selbsttätig erlischt, sollte sich der Fehler von selbst erledigt haben. Vielleicht bei nächster Gelegenheit den Fehler mal auslesen lassen, damit man einen aufkeimenden Defekt schonmal im Auge hat. Könnte ein Teil sein, der vorübergehend nen Wackler am Anschluß hatte. Das könnte eine Einspritzdüse, ein Temperatur, Druck, oder Luftsensor, oder der Drosselklappenpoti gewesen sein. Such Dir was aus :-)

Trotzdem gute Fahrt!

Was möchtest Du wissen?