Rücklicht funkt. nicht

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du schon mal nachgeschaut ob die Lampe noch in Ordnung ist und wenn nicht einfach austauschen. Dann würde ich mal schauen ob es ein " Wassereinbruch " bei Deiner Regenfahrt gegeben hat.Nach Deiner Beschreibung könnt es die Schaltereinheit mit den Blinker b.z.w. Warnblinkenlage sein und sie mal untersuchen ob es da einen Kurzschluss wegen des Wasser gegeben hat. Das wäre erst einmal das Naheliegende,aber wie schon so oft geschrieben es ist bei der Elektik sehr schwierig fern Diagnosen zu stellen. Es könnte auch eine Sicherung,Kabelbruch,Zündschloss u.s.w....... VG Frank

Danke für die Antwort. Am Wochenende schaue ich mal, ob ich das Problem lösen kann ;)

0

Im Regen ist Feuchtigkeit in den Kontakten gekommen. Das hat sie oxidieren lassen. Dadurch sind irgendwelche "Kriechströme" entstanden. Reinige mal alle Kontakte an den Leuchtmitteln (Birnen) und an den Schaltern. Sicherlich ist das Problem damit beseitigt. Nicht nur "Kontaktspray", sondern die Kontakte mit feinem Sandpapier oder Glashaarpinsel reinigen. Gruß Bonny

Dann mache ich mich am Wochenende an die Reinigung. Danke für die Antwort. Gruß, simon

0

Aprilia rx 50 Kabelbruch?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei meiner Aprilia rx 50 (2008) ist es so, dass wenn ich den Motor aus habe und die Zündung anmache,dann ist es so dass der Elektronische Tacho an ist wenn der Lenker auf der rechten Seite ist. Aber sobald ich nach links lenke geht der Tacho aus. Wenn ich dann fahre ist der Tacho am Anfang der Fahrt mal aus und mal an, oder er ist an und die Temperaturleuchte leuchtet durchgehend und die Geschwindigkeit ist viel zu hoch. Aber nach ca. 5 min. ist dann alles normal.(Wenn der Tacho aus ist, gehen die Blinker und das Rücklicht auch nicht). Nun meine Frage: Kann es sein, dass das Kabel welches von der Batterie zum Lenker geht einen Kabelbruch hat und der Tacho nur ordentlich läuft wenn die Lichtmaschine alles übernimmt, oder kann das was anderes sein? Wenn das der Fall ist, weiß jemand wo genau das Kabel von der Batterie zum Lenker her geht?

...zur Frage

XVS 1100 Signalsteuerungs-Sicherung brennt durch

Hatte das schon jemand? Tacho, KM-Anzeige, Bremslicht, Hupe, und Lehrlaufanzeige funktionieren nicht. Sicherung getauscht und gleich wieder durchgebrannt! Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Wo bekomme ich diesen Stecker fürs Blinker Relais?

Hi,

der Vorbesitzer meines Fahrzeugs hatte auf LED Blinker umgerüstet aber das Relais/Blinkgeber nicht gewechselt.

Mir waren die LEDs zu schwach sodass ich wieder auf Glühbirne umgerüstet habe. Hat alles normal funktionert bis ich dann eine Standzeit von 6 Wochen hatte. Jetzt habe ich kein Blinken mehr sondern Dauerlicht aber alle Leuchten bei Betätigung auf. Bei der Fehlersuche bin ich dann als erstes ans Relais und habe bemerkt das die Kabel nicht mehr im Besten Zustand und die weißen Stecker sogar angebrannt sind.

Meine Frage nun: Wo kauft Ihr euch diese Pol-Stecker, finde im Internet tausende aber bislang noch keins das diese L-Form hat... oder kennt jemand einen Shop bei dem ich den Blinkgeber samt stecker 2-polig als Set bekomme.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. (Siehe Bild)

...zur Frage

Yamaha 750 VX - Blinker geht nicht?

Beim letzten Ausflug ging mein Blinker nicht mehr. Zu hause nachgesehen, Sicherungen alle ok, alle Lichter, Hupe, Anlasser alles ok. Relais ausgebaut und wahrscheinlich defekt. Neues Relais besorgt und eingebaut, Sicherung geflogen. Anschließend bemerkt, dass die Maschine nicht mehr anspringt, Öllampe leuchtet beim Versuch sie anzulassen. Macht keinen Mux mehr, aber Lichter (außer Blinker), Hupe, funktionieren. Was kanns sein?

...zur Frage

Wieso leuchtet meine LED Rücklicht/Bremslicht/Blinker Kombination unterschiedlich hell?

Hallo,

hab eine Blinker / Rücklicht Kombi von Shin-Yo verbaut. Ein Kellermann Lizenz Produkt. Alles funktioniert, nur das Rücklicht leuchtet rechts schwacher als links. Hab alles verlötet. Könnte es am Kontakt liegen?

Grüße

...zur Frage

Bremslicht leuchtet dauerhaft, Standlicht leuchtet beim Bremsen!?

Ich besitze eine Kymco Zing 125. Nachdem mir einmal die Bilux-Birne für das Rücklicht kaputt ging, habe ich mir einen neue gekauft. An sich funktioniert diese auch. Das Problem ist, dass das Bremslicht dauerhaft leuchtet und sobald ich bremse der Glühfaden für das Standlicht ganz leicht aufleuchtet. Ich habe eine 12V 21/4W Birne drin, aber laut Hersteller gehört eine 12V 21/5W Birne rein. Könnte das der Fehler sein? Ansonsten wüsste ich nicht weiter und dafür viel Geld in der Werkstatt ausgeben will ich auch nicht direkt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?