Standlicht Motorrad

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Motorisierte Zweiräder ohne Beiwagen und mit einer Gesamtbreite unter 1000 mm benötigen nach § 51 Absatz 1 Satz 1 StVZO gar kein Standlicht (vorn natürlich), Funktion wird durch Hauptscheinwerfer übernommen. Eine Standlichtbirne darf - nicht muss - geführt werden (§ 51 Abs. 1 Satz 7 StVZO).

Grauimporte werden häufig ohne Standlicht zugelassen, nach entsprechendem TÜV(!!)-Gutachten.

Liegt die Gesamtbreite (an der breitesten Stelle gemessen) unter 1000 mm? Dann: Weise Deinen TÜV-Onkel hierauf hin. Solltest Du zur Nachprüfung bestellt sein, leg hiergegen Widerspruch ein.

Ab 1000 mm aufwärts ist Standlicht nötig.

Danke fürs Sternchen! Viel Erfolg.

0

Hallo Bajun,

abgesehen davon, daß seit 1978 bei meinen Mopeds noch nie eine derartige Funktion überprüft wurde und bei meinem Moped (6er Bandit, Bj. `01) mein Zünschlüssel die Stellung "P" beharrlich ignoriert, sagt mein Handbuch: " Schlüssel in Stellung "P" drehen und abziehen. In dieser Stellung leuchtet die Schlußleuchte, um das geparkte Motorrad in der Nacht kenntlich zu machen". Ende des Zitates.

Die §§ 51 und 49 a der StVZO helfen (auch) nicht weiter. Ich kann also nur darauf tippen, daß sich Dein "TÜV-Onkel" geirrt hat.

Jetzt habe ich was vom TÜV-Süd gefunden: http://www.tuev-sued.de/hanse/tipps_fuer_motorradfahrer

1 oder 2 Leuchten sind erlaubt.

0
@deralte

Danke, habe ich gleich nachgeschaut. Ich weiß bloß nicht was die mit "nach EG vorgeschrieben, nach StVZO zulässig" meinen - was ist EG? Europäische Gemeinschaft. Sche~ß Abkürzungen! Ich dachte, die bin ich nach SED, FDJ, LPG und Konsorten los ;-)

0
@Bajun

Mit der "EG" hast Du Recht. Das Zauberwort ist aber "StVZO-zulässig". Das bedeutet ja, nach der StVZO ist es nicht vorgeschrieben.

0

Es müssen beide Lampen brennen (vorne und hinten). Eine Kontrolllampe brauchst Du nicht.

Gruß Bonny

Ist sowas in Deutschland zugelassen?

Guten Tag zusammen. Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Chopper gekauft (Yamaha xvs 125 bj. 2002). Nun habe ich mir aus optischen Gründen überlegt mir so einen coolen Chopper Luftfilter zu holen, die man oft an bobbern sieht. Nun weiß ich nicht, worauf ich achten muss, damit meine ich, welchen Luftfilter ich mir kaufen muss. Gibt es da verschiedene. Aber natürlich erstmal die Wichtigsten Fragen: Sind diese überhaupt in Deutschland zugelassen und muss ich sowas eintragen lassen?

Kann sein, dass die Frage etwas dumm ist, aber bin noch ein ziemlicher Amateur und versuche soviel wie möglich zu lernen.

MfG

...zur Frage

Bordsteckdose direkt mit an die Batterie anklemmen?

Ist das o.k., wenn man mit einer Bordsteckdose direkt an die Batteriepole geht oder ist es besser, sich andere Anschlusspunkte zu suchen? Das Pluskabel der Dose ist abgesichert.

...zur Frage

Yamaha DT 125 4BL Drossel? Meine DT hat 9KW gibt es einen Weg sie Legal auf 11KW zu bringen? Ohne besondere Eintragung? Z.B. Steuergerät umcodieren oder Walze?

...zur Frage

Bremslicht leuchtet dauerhaft, Standlicht leuchtet beim Bremsen!?

Ich besitze eine Kymco Zing 125. Nachdem mir einmal die Bilux-Birne für das Rücklicht kaputt ging, habe ich mir einen neue gekauft. An sich funktioniert diese auch. Das Problem ist, dass das Bremslicht dauerhaft leuchtet und sobald ich bremse der Glühfaden für das Standlicht ganz leicht aufleuchtet. Ich habe eine 12V 21/4W Birne drin, aber laut Hersteller gehört eine 12V 21/5W Birne rein. Könnte das der Fehler sein? Ansonsten wüsste ich nicht weiter und dafür viel Geld in der Werkstatt ausgeben will ich auch nicht direkt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?