Frage von Derschreihals, 64

Wie kann ich meine Motorradkette entspannen?

Hallo Freunde der gepflegten zweirädrigen Fortbewegung, ich habe meine Kette (Kawa er6n 2012) heute nachgespannt und hab's dabei etwas übertrieben. Ich hab dann versucht sie wieder zu entspannen, bin dabei aber kläglich gescheitert. Ich habe die Stellschrauben wieder etwas zurückgedreht, das Motorad aufgestellt und das Heck heruntergrückt und gehofft es zieht sich durch die Spannung etwas zurück. Als das nicht funktionierte habe ich mit einem Stück Holz und nem Hammer versucht das ganze zurück zu dengeln. Ging auch nich... Kann jemand helfen?

Antwort
von geoka, 40

Na ja, die Achsschraube hast du nicht gelöst beim Spannen und Entspannen? Dann wird das auch nichts.  ;-)  Jedenfalls hats du davon nichts geschrieben.

Beim Entspannen und gelösten Schrauben an Achse und Spanner bedarf es vielleicht mal eines Trittes von hinten vor das Rad. Sollte dann sofort das Rad samt Achse verschieben und somit die Kette entspannen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community