Wie kann der 5-Ventilmotor, wie der Vierventilmotor nur 2 Auslassventile haben ?

1 Antwort

Moin, das wesentliche Punkt- der wirksame Ventilquerschnitt- wurde ja von palatinobiker schon genannt. Möchte aber noch was ergänzen. Irgendwann hat mal jemand den vierten Takt eines Motors mit "Auschieben" bezeichnet. Seitdem hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der Kolben die verbrannten Gase aus dem Zylinder "schiebt". Das ist in der Realität nicht der Fall. Nach dem Arbeitstakt öffnet das Auslaßventil bereits 50 - 60° vor UT dabei ist der Restdruck im Zylinder noch etwa 5-6 bar. Wenn jetzt das Auslaßventil öffnet, "pfeifen" die Abgase mit annähernd Schallgeschwindigkeit durch den geöffneten Ventilquerschnitt.(die Gase werden schlagartig entspannt) Zum "Ausschieben" durch den Kolben bleibt da so gut wie nichts.

Yamaha wr 400 steuerzeiten

hallo zusammen, ich habe eine yamaha wr 400 zuhause und habe den zylinder neu honen lassen und einen neuen kolben verbaut, jetzt wollte ich die steurzeiten einstellen aber jedes mal wenn die zeiten passen und ich den spanner wieder spanne dann verdreht sich die kurbelwelle um ein stück und die zeiten passen auch nicht mehr, habe da jetzt schon etliche male rumgetüfftelt aba komme auf kein sauberes ergebnis, kann es daran liegen das die einlassnockenwelle etwas fester ist als die auslassnockenwelle ??

...zur Frage

Demontage Ventildeckel Gs 550 1980, wie den Drehzahlmesserzug abbauen?

Hallo zusammen, ich wollte bei meiner GS 550 e 1980 die Ventile einstellen, habe dies auch schonmal mit meinem Vater gemacht, Shims tauschen inklusive. Nur bei mir hackts gerade den Ventildeckel abzubekommen (ich weiß, Ventile einstellen wollen und nichmal den Deckel abbekommen...). Die Frage ist wie ich das Kabel vom Drehzahlmesser abbekommen (hatte mein Vater damals ohne mich gemacht). Macht man den oben am Messer selbst äußere Schraube abschrauben, dann abziehen, oder doch unten am Ventildeckel selber? (Ventilausherber, paar alte Shims und neue Dichtung hab ich natürlich :-)) Vielen Dank im vorraus, Jens

...zur Frage

Geschwindigkeit halten bei Slalom

Ich habe seit zwei Tagen meinen A-Führerschein und bin dennoch nicht zufrieden. Soweit klappt Fahrtechnisch alles bestens. Nur beim schnellen Pylonen-Slalom schaffe ich es nicht konstant die Geschwindigkeit zu halten, sondern verändere durch die starken Lenkbewegungen ständig (wenn auch nur leicht) das Tempo am Gasgriff. Kann mir jemand einen Tip geben ?

...zur Frage

Wurden die Dreiventilzylinderköpfe der Ducati ST3 nur in diesem Modell verbaut?

Wisst ihr, ob die Dreiventillösung noch in einem anderen Modell verwendet wurde?

...zur Frage

Habt ihr auch immer Probleme beim Luft prüfen an der Tankstelle?

ich bekomme das teil nie richtig auf meine ventile, die speichen der felge sind immer im weg! was kann man da machen?

...zur Frage

Ninja hat Motorschaden, aber was ist defekt?

Hallo zusammen!

Ein Freund hat sich eine ältere Ninja gekauft. Hatte ihm zwar geraten, noch etwas zu sparen um dann eine "vernünftige" zu kaufen, aber sei es drum.

Das Möppi hat einen Motorschaden. Er hat es mit diesem Schaden gekauft. Vielleicht ist ja einer von euch hier in der Lage, aus dem Video etwas herauszuhören.

http://www.youtube.com/watch?v=ze4j9XkcT-A

Der Verkäufer hatte einen Pleuellagerschaden vermutet. Der "Defekt" soll auch plötzlich aufgetreten sein. Die Umstände sind mir nicht bekannt. Ich denke, dass kann man aber ausschliessen. Sicher bin ich mir nicht. Klingt doch eher nach Ventiltrieb, oder?

Bei den Temperaturen momentan haben wir auch noch nicht angefangen, den Motor zu zerlegen.

Also, ich bin auf eure Aussagen gespannt.

Lieben Gruß

Toto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?