wer hat erfahrung mit yamaha chopper virago 125?

3 Antworten

vielen dank nitro (und den anderen natürlich !) ich habe keinen motorradführerschein, möchte mir 125er chopper kaufen, weil ich mit klasse 3 fahren darf. ist meine 1. maschine. vielleicht ganz gut, wenn ich erst mal "langsam" anfange....

zu wenig leistung, mäßige verarbeitung und qualität! aber das größte manko ist wie gesagt der motor. spät. nach 3-4 monaten wirst du das teil leid sein. nitros rat ist hier gold wert!!

Als Anfänger denke ich ist das gar nicht schlecht, das Teil. Man kommt bequem mit den Füssen runter und ansonsten fährt sich das Teil ganz leicht. Mir persönlich wär da zu wenig Leistung. Und auch das Chopperfeeling muss man mögen.

KTM LC4 640 Supermoto oder Yamaha XT 660 ?

hiho, gibts jemanden,der mit beiden supermotos erfahrung hat? fahre gerade eine alte,schwere mühle (CBX 650 Bj. 1983.irgendwas zwischen chopper,naked bike und tourer^^) und möchte was leichtes und kraftvolles =)

ich steh einfach auf KTMs,aber ich habe oft gelesen,die wären zu rabiat und ungeeignet auf dauer. was meint ihr?kennt sich einer mit beiden maschinen aus?die meinungen über die ktm gehen oft stark auseinander...

p.s.:muss im moment mit 34 ps fahren bis nächsten april.die ktm soll ja leicht und günstig zu drosseln sein.wie ist das mit der yamaha?

danke schonmal=)

...zur Frage

Wer hat Vorschläge für eine Reiseenduro?

Da meine Sozia jetzt selbst den Motorradführerschein macht und anschliessend gern meine bisher gefahrene Maschine übernehmen möchte, MUSS ich mir jetzt ein weiteres Bike anschaffen :-)))

Da ich gern lange Touren fahre und dabei auch häufiger mal über längere Strecken auf Sand oder Schotter unterwegs bin, wird das wohl eine Reiseenduro werden.

Heute habe ich mal eine Suzuki V-Strom 650 ABS probegefahren, die mir schon sehr gut gefiel.

Ehe ich aber jetzt eine "weitreichende" Entscheidung fälle, hätte ich gern Tipps, welche anderen Bikes mit diesem konkurrieren, sprich: welche ich mir auch noch mal im Detail ansehen sollte.

Habt Ihr dazu wohl hilfreiche Ideen?

...zur Frage

Yamaha xt 125r und Honda xr 125

Wer fährt oder ist eins der beiden Bikes gefahren oder weiss es aus Erfahrung, wie lang die Motoren so halten? Das was man unter Google findet, da weiss man ja nie ob das vetrauenswürdig ist.. würde mich halt so interessieren, wie lang so ein Motor (...) ca. hält, um zu wissen, mit welchem Kilometerstand es noch SInn hat eins zu kaufen...

...zur Frage

Kolbenfresser: Erkennen, Vermeiden, Verhalten?

Hallo liebes Forum! Ich habe selber noch keinen Motorradführerschein, bin jedoch vor 3-4 Jahren als Sozia auf einer 125er mitgefahren. Der damalige Fahrer hat ab und zu mal etwas von Kolbenfressern erzählt, es war ein ziemlich großes Thema bei ihm, jedoch hat er nur grob erzählt was dabei passiert. Der Begriff fiel mir heute wieder ein, also hab ich mich damit beschäftigt und siehe da, das ist ja gar nicht so harmlos, wie es bei ihm immer geklungen hatte. Wie sich der Kolbenfresser "outet" habe ich mittlerweile hier erlesen, jedoch sind nun ein paar Fragen übrig geblieben. 1. Es wurde öfter von den "alten Herren mit dem Finger an der Kupplung" geschrieben. Okay, früher waren Kolbenfresser waren fast alltäglich, aber ist die Gefahr heute wirklich so gering, dass man es nicht mehr braucht? (Vorausgesetzt, man pflegt und inspiziert sein Motorrad vernünftig) Weil eben häufig nur von "früher" geredet wird. 2. Mir wurde von dem Fahrer damals gesagt, dass, wenn sich ein Kolbenfresser ankündigt, man langsam und möglichst nur im ersten Gang nach Hause fahren sollte, dann ließe sich das Eintreten eines solchen erstmal vermeiden und man kann zurück zu Haus die weiteren Maßnahmen einleiten. Stimmt das wirklich genau so? Und könnte mir jemand erklären, warum es sich so vermeiden lässt? Ich bin in puncto Motorrad Technik leider noch nicht so bewandert. ;)

Dankeschön! :) LG, Nina

...zur Frage

Yamaha YZF-R125/Honda NSR 125 - Sozius

Ich hab vor mir demnächst eine der beiden Maschinen zu kaufen. Wahrscheinlich die NSR. Aber mal schaun. Auch wenn 125er, vor allem Sportler, nicht unbedingt dafür geeignet sind, mit Sozius zu fahren, sollte das schon gut möglich sein. Vorab, ich hab nicht vor größere Touren zu machen. Nur mal 20-30km (max.). Mehr nicht. Also eher Kurzstrecken.

Über die Yamaha hab ich schon ein bisschen was gelesen. Anscheinend sollte die Fahrt mit einem Sozius kein Problem sein, aber aufgrund der Unbequemlichkeit sollten Kurzstrecken das Maximum sein. Hat jmd. Erfahrung mit der Yamaha und einer Soziusfahrt? Kann man das aushalten?

Nach der Honda hab ich auch schon gesucht, zum Thema Sozius aber wenig gefunden. Ich lese nur andauernd von Motorradteilen, sprich Fußrasten etc. Demzufolge sollte eine Soziusfahrt ja möglich sein, ich hab bisher leider aber nichts handfestes gefunden. Kann ich auf der Honda auch sicher einen Sozius mitnehmen, oder täusch´ ich mich da? Hat jmd. da Erfahrungen mit der Bequemlichkeit?

...zur Frage

Auspuff für Yamaha Thundercat 600

Hallo alle.

Nun habe ich meinem Töchterchen eine Yamaha Thundercat 600 gekauft und es geht schon los. " Da könnte man doch einen anderen Auspuff mit ein bisschen mehr Musik anbauen". So als Weihnachtsgeschenk vielleicht. Nun meine Frage: hat da wer Erfahrung? Ich würde einen suchen, bei dem der Klang passt und vor allem daß das Motorrad auch noch geht und keine großen Anpassungen wie Düsen etc. benötigt. Am liebsten wäre ein Shorty - also kurzer Topf. Erfahrungswerte können auch von einer Fazer sein. Es ist ja eigentlich nicht recht viel anders.

Danke im voraus.

Gruß Bernhard

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?