Wenn ich bremse quietscht die Scheibe so komisch. Kann die Scheibe schon runter sein?

4 Antworten

Schau die Bremsbeläge an, wenn sie glasig sind, einfach mit sehr feinem Schleiftuch aufrauhen und mit Bremsenreiniger entfetten. Das Selbe mit den Bremsscheiben machen. Leckt ev. das Bremsleitungssystem?

Ich schließe mich my666 an, Kupferpaste oder antiquietschpaste, Klötze prüfen eventuell sind sie zu hart oder verbrand durch Überhitzung, dann einfach austauschen oder zum Fachmann.Gruß Aisti

Wenn Du die Bremsscheibe bei jedem Bremsen zum glühen bringst, ist natürlich schnell hin. Spaß beiseite. Ich gehe mal davon aus, dass Du auch die Beläge erneuert hast. Höchst unwahrscheinlich, dass die Scheibe runter ist. Hat die außen einen "dicken" Rand? Wahrscheinlich schwingen die Beläge, wie my666 schon sehr gut beschrieben hat. Hast Du "Sintermetall-Beläge"? Die fangen manchmal aus unerklärlichen Gründen an zu quietschen. Hört irgendwann auch mal wieder mal auf. Muss man mit leben. Trotzdem würde ich immer zu Sintermetall raten. Viel besseres Bremsen, besonders bei Nässe. Gruß Bonny

Der Rand ist gleich dick wie das Innere

0

Was möchtest Du wissen?