Welches Motorrad ist für Pässe und Schotterpässe geeignet?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der 1200 GS kann man wohl Schotterpässe fahren. Wenn die aber nur geringfügig anspruchsvoller werden, muss ordentlich Geländeerfahrung bereits vorhanden sein.

So "zum anfangen" würde ich Dir dringend abraten. Ein kleiner Kurs ist auch noch zu wenig.

Wenn GS, dann inkl. Trainingswoche, das gibt es von div. Anbietern z.B. Endurotraining für Großenduros - Anfänger. Sonst hast Du keine Freude !!

Oder eine handlichere Enduro. Gutmütig ist eine Transalp, leicht eine KTM knapp über 600ccm, (DR 400 schon erwähnt).

Mein Tiger wäre mir selbst zu schwer, sogar die DR 600 Dakar war damals "Obergrenze" (aber schöön zu fahren...). Die neue Tiger soll da wieder wesentlich besser sein, aber mit Training, weil sonst schade drum.

Timmelsjoch - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren) Großglockner - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren) Irgendwo oberhalb Sasso / Tignale - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren) Pasubio - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren) gutmütige DR 350 P - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren) giftige WR 426 - (Enduro, Reiseenduro, Mitfahren)

Hallo Herbert, je kleiner desto besser! Die größeren Maschinen erleichtern die Anreise, die kleineren machen mehr Spass im Gelände. Zwischen diesen beiden Extremen kannst du dich entscheiden. Wahrscheinlich braucht jeder von uns mehrere Mopeds :-))) Leicht: Suzuki DR 400 Mittel als Kompromiss (wird aber auch immer ein Kompromiss bleiben): 600 Groß: ab 800 ccm aufwärts. Wenn du einen Anhänger hast oder leihst ist auch die Anreise mit einer "kleinen" Enduro möglich. Gruß, Markus

Die R1200ST würde ich nicht tauschen sondern eine gebrauchte F650GS dazunehmen.Kannst nicht viel falsch machen.

Motorrad mit 25ps langweilig?

Hallo,

ich schau mich derzeit nach einem neuen Motorrad um, da meine Kawa zr7 (gedrosselt auf 35kw) den Geist aufgibt. Ich hätte gerne was in die Richtung Reiseenduro. Dabei fiel mir die Royal Enfield Himalayan ins Auge, da sie nicht so klobig ist wie die meisten Tourer bzw Reiseenduros und das Aussehen gefällt mir auch total. Das große aber ist jedoch die Leistung welche mit 25ps doch recht bescheiden ist...

Meine Frage ist jetzt, wenn ich mit Kollegen eine Größere Strecke zb mal nach Kroatien etc fahren möchte ob es dann nicht blöd wird, dass zb ich die ganze Zeit hinterherhinken würde bzw sie warten müssten... Oder schafft die das trotz der wenigen ps locker? Hat jemand vlt bereits Erfahrung gemacht, mit einem schwächeren Motorrad in einer Gruppe zu fahren? Oder kann mir jemand ein anderes Motorrad empfehlen :)

Falls es relevant wäre die Royal Enfield hat 400ccm mit 25ps auf ca 190kg. max Geschwindigkeit ist ca 130kmh.

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Strassenmaschine oder Chopper?

Hey zusammen

Ich werde mir nach dem 18. Geburtstag ein Motorrad kaufen. Bin aber noch nicht entschlossen, ob ein Strassen-Motorrad oder ein Chopper.

Ich habe vor allem vor, das Motorrad für Touren zu nutzen. Aber sicher werde ich auch gerne mal spontan, einen kurzen Weg durchs Dorf zu einem Bekannten fahren. Wohnen tue ich in der Schweiz, was bedeutet, dass ich viele kurvige Pässe fahren werde (z. B. Gotthard).

Ich bin noch nie auf einem Chopper gefahren. Ist es vergleichbar mit einem Strassen-Motorrad? Kann ich damit auch spontan kurze Strecken zum Einkaufen oder so fahren? Und wie ist die Beschleunigung, der Speed und das Handling in Kurven? Lange, gerade Strassen werde ich sicher NICHT fahren.

LG und vielen Dank für Antworten Hirschmo

...zur Frage

Was braucht man alles um ein 125er zu fahren?

Was braucht man alles an Ausrüstung um ein Motorrad zu fahren? Und mit wie viel Kosten für Sprit, Versicherung und TÜV muss ich rechnen?

MFG

...zur Frage

Ist es schwierig Moped/Motorrad fahren zu lernen?

Hey :)

Ich mache bald meinen A1 Führerschein und möchte dann eine Supermoto fahren (wenn möglich).

Jetzt sagen mir aber viele "Fahr Roller, das ist einfacher, da musst du nicht schalten, eine Supermoto ist viel gefährlicher etc..."

Deswegen meine Frage: Ist es schwierig Moped fahren zu lernen? Ich habe auch schon zu hören bekommen, dass ich nur eine Supermoto fahren soll, wenn ich davor Mofa gefahren bin, jedoch kenne ich viele, die jz Supermotos, Enduros, etc... fahren und davor NICHT Mofa gefahren sind.

Zudem muss ich sagen, dass ich nicht die stärkste bin.

...zur Frage

Sollte man wirklich in der Fahrstreifenmitte fahren?

Hallo,

Ich habe in der Fahrschule gelernt, dass das Motorrad zentral im Fahrstreifen fahren soll (wenn man keine Kurve fährt).

Aber wäre es nicht klüger, eher zur Mitte orientiert zu fahren? Man wird dann leichter gesehen, und sollte ein vorausfahrendes Fahrzeug unerwartet stark abbremsen, kann man vielleicht noch ausweichen.

Wo fahrt ihr? Was ist der Sinn davon, in der Mitte zu fahren?

...zur Frage

Suche sportliche 125er mit der man auch Touren fahren kann?

Hallo, ich mache mache im nächstem Frühjahr meinen 125er. Ich bekomme die 125er von meinen Eltern. Ich suche eine die gut aussieht, 15PS, sollte 120km/h fahren, spritsparend sein und man sollte an ihr eins zwei Taschen anbringen können. Ich möchte mit der 125er zur Schule fahren und wenn wir in den Sommerurlaub nach Kroatien fahren vllt mit meiner 125er fahren. Ist das überhaupt möglich? Welche Maschine würdet ihr mir empfehlen? LG Nico (PS: Meine Eltern fahren mit dem Wohnwagen und dürfen 100 fahren.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?