Welchen Ruf haben eigentlich Reifen von Avon?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Firma AVON-Tyres gibt es seit 1885 hat eine sehr lange Tradition vor allem im Motorsport, seit 1911 werden in England Motorradreifen von AVON produziert, die Erfolgsgeschichte gerade im Motorsport der letzten 40 Jahre 80 Weltmeisterschaften gewonnen und 44 Weltrekorde gefahren. Reifenfreigaben vor allem für schnelle Motorräder z. B. Hayabusa, ZX-12R, ZZR 1400. Ganz einfach, bevor ein Urteil über die Reifen abgeben wird, erst mal fahren und auch mal über die Grenzen von Deutschland schauen was darüber berichtet wird. Testbericht kann zur Zeit in der Zeitschrift PS, Motorrad, Reitwagen nachgelesen werden. Übrigens die Kosmetik hat in keinster Weise etwas mit der Reifenfirma zu tun, AVON produziert am englischen Fluß AVON daher der Name, und es werden die Motorradreifen ausschließlich in England gefertigt, da die Gummimischungen in enger Zusammenarbeit mit der Motorsportabteilung enwickelt werden. Hoffe mal einen Denkanstoß gegeben zu haben, erst informieren und dann darüber berichten.

Natürlich habe ich das mit dem "Avon-Berater" aus Spaß gemeint (ist ja auch eindeutig). Dass das Werk an dem Fluss "Avon" liegt und daher seinen Namen hat, wusste ich allerdings nicht. Der Name "Avon" ist mir in Verbindung zu Reifen schon bekannt, habe aber selber keine Erfahrung damit. Deshalb auch keine "Bewertung" meinerseits. Allerdings haben die Reifen von "Avon" in meinem Bekanntenkreis keinen guten Namen. Mein Freund hatte den auch mal auf seiner Hyabusa und war nicht zufrieden, besonders nicht bei nasser Fahrbahn. Auch war der sehr schnell runter. Er nimmt mit Sicherheit keinen "Avon-Reifen" mehr. Gruß Bonny

0

Ich habe mal einen Tourenreifen von Avon gefahren, der war nicht kaputt zu kriegen und hat sehr lange gehalten. Leider kann ich mich nicht mehr an die genaue Bezeichnung erinnern.

Avon-Reifen gehören zur Gruppe Cooper Tire und Rubber Company und haben einen kleinen aber eingeschworenen Fahrerkreis. Hauptsächlich im Chopper und Harley-Bereich. Allerdings bekommt man dort auch Sportreifen. Aber die Heizerfraktion schwört nicht so darauf ;-)) Auch im Segment der Breitreifen (bis 330/30R17) wird einiges angeboten. Enduro- Scooter- und Klassik - Reifen runden das Programm ab.

Was möchtest Du wissen?